LEGO-Set zu Breath of the Wild – Hyrule Castle durchbricht Marke von 10.000 Unterstützern

Update 1. Mai 2020 07:30 Uhr: Nach gerade einmal 33 Tagen hat der Fan-Entwurf von BrickGallery die magische Marke von 10.000 Unterstützern durchbrochen. Somit wird das LEGO-Set zum Review eingereicht. Sollte LEGO diesen Entwurf genehmigen, könnte man somit in den Genuss kommen, sich Hyrule Castle aus Breath of the Wild zu Hause hinstellen zu können. Die Bilder dazu könnt ihr weiter unten im ursprünglichen Artikel anschauen.

Quelle: Stonewars


Ursprünglicher Artikel vom 19. April 2020

LEGO-Set zu Breath of the Wild erreicht ersten Meilenstein

Seit LEGO und Nintendo ihre Kollaboration am 10. März – dem MAR10 Day – ankündigten, wünschen sich noch mehr Fans als zuvor LEGO-Sets von populären Nintendo-Reihen. Mittlerweile gewährte LEGO uns einen tieferen Einblick auf das Starterset und zwei weitere Sets der LEGO Super Mario-Reihe. Einigen gefällt das interaktive Konzept und das gewählte Design von LEGO Super Mario allerdings nicht.

LEGO Super Mario ist eine komplett neue Reihe

Sie hätten klassische LEGO-Sets aus der Super Mario-Reihe bevorzugt. Deswegen ist es gut, dass LEGO ein Portal zur Verfügung stellt, wo kreative Köpfe ihre selbst entwickelten LEGO-Sets vorstellen können. Erhalten diese genug Unterstützung durch die Community, überprüft LEGO diese und realisiert sie eventuell.

Hyrule Castle als LEGO-Set gefällig?

Eine besonders gute Chance scheint nun ein auf dem Portal LEGO Ideas eingereichtes Projekt zu Breath of the Wild zu haben.

Das Projekt repräsentiert den Thronsaal von Hyrule Castle. Es enthält mehrere Wächter, Calamity Ganon, einen Krog und Link. Das Schloss wurde modular entwickelt, um maximale Spielbarkeit zu gewährleisten.

Das Bild zeigt das LEGO-Set zu Hyrule Castle aus Breath of the Wild.
Hyrule Castle als beeindruckendes LEGO-Set

Link ist ausgerüstet mit seinem Schwert, dem Hylia Schild und dem Parasegel.

Das Projekt ist nur ein Prototyp. Ihr könnt den Ersteller mit Vorschlägen dazu bringen, es in Zukunft zu optimieren. Das wichtigste ist allerdings, dass ihr das ambitionierte Projekt unterstützt. Wie bereits erwähnt, benötigt jedes Projekt eine gewisse Anzahl an Unterstützungen – genau gesagt 10.000. Erreicht die Idee diese Marke, nimmt LEGO sie unter die Lupe, um es gegebenenfalls zu veröffentlichen.

Nach nur fünf Tagen hat das Hyrule Castle-Projekt bereits einen ersten Meilenstein erreicht. Es liegt mit knapp 5.700 Unterstützern über der wichtigen Grenze von 5.000. Diese muss erreicht werden, damit das Projekt nicht nach sechs Monaten gelöscht wird. Ich bin mir sicher, dass diese Idee die 10.000 Unterstützungen auch sehr einfach in ein paar Tagen erreichen kann. Somit ist es wahrscheinlicher, dass wir dieses LEGO-Set eines Tages bei uns zu Hause präsentieren können.

Schaut euch doch hier das Set mal genauer an:

Was sagt ihr zu diesem Projekt? Würdet ihr euch dieses Set zulegen?

Quelle: LEGO Ideas

Über Marcel Eidinger 1469 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*