Kirby wird 29 Jahre alt – So sehen die Pläne für 2021 aus

Das Bild zeigt das Logo von "Kirby".
© Nintendo

Kirby-Regisseur Shinya Kumazaki hat in einem Interview mit Famitsu über seine Ambitionen für 2021 gesprochen. Nächstes Jahr wird die von ihm begründete Serie 29 Jahre alt. Zwar ist es nicht das aller wichtigeste Jubiläum, dennoch stellt es einen Meilenstein in der Geschichte des Spieles da.

„Obwohl ich noch nicht über unser nächstes Spiel sprechen kann, ist HAL dieses Jahr tatsächlich 40 geworden!“ Wir versuchen herauszufinden, was die Leute von uns sehen wollen und was unsere nächste Herausforderung sein sollte. Es gibt viele Dinge, nach denen ein Schöpfer streben kann, und sie machen alle Spaß. Wir werden dieses Gefühl aufgreifen und 2021 direkt angehen.

Kirby wird 2021 29 Jahre alt. Während die Fans unsere Spiele und Merch genießen, werden wir hart am nächsten Projekt arbeiten und ich vermute, dass es getan wird, bevor wir es wissen. Bitte freuen Sie sich die rosane Kugel und alles andere, was HAL im Jahr 2021 zu bieten hat!

Aus dem japanischen übersetzt von NintendoEverything
© Golem.de

Die Zukunft von Kirby

Anfang diesen Jahres sprachen Kumazaki sowie der leitende Action-Pogrammierer Katsuyoshi Sumitomo und der Designdirektor Riki Fuhrmann bereits einmal mit Famitsu über die Serie, um das 40-jährige Bestehen von HAL zu feiern.

Bereits dort sage Fuhrmann, dass er „wirklich gerne ein Kirby-Spin-off-Spiel ohne Action machen würde“ und versprach den Fans „eine große Auswahl an Kirby-Spielen, die in der Zukunft herauskommen werden“. Kirby Fighters 2 ist der jüngste Neuzugang in dem Franchises, welches bereits im September auf der Nintendo Switch erscheinen ist.

Neben diesem Spiel kann auch Kirby Star Allies und Super Kirby Clash über die Nintendo Switch gezockt werden. Bei Ersterem handelt es sich um einen Port des Wii U-Originals, Zweiteres kann über den Nintendo eShop kostenlos heruntergeladen werden. Dennoch benötigt ihr eine Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft zum Spielen und könnt In-App-Käufe tätigen.

Unser supersüßer, knuddliger Freund © Pinterest

Würdet ihr euch über weitere „Kirby“-Titel freuen? Wie stellt ihr euch die Entwicklung des Franchises vor? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 659 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*