Kingdom Two Crowns: neues Update ist ein Crossover mit Bloodstained

Nachdem wir erst kürzlich einen Test zum Mikro-Strategie-Spiel Kingdom Two Crowns veröffentlicht haben, der sehr gut ausgefallen ist, kommt hier eine tolle Neuigkeit für alle, die sich auf neuen Content gefreut haben.

Am 28. April erscheint das kostenlose Update Kingdom Two Crowns: Dead Lands. Der neue Content ist hierbei eine Zusammenarbeit mit dem Gothic-Horror-Metroidvania Bloodstained: Ritual of the Night.

Mit dem Update kommen einige Neuerungen ins Spiel. Zum ersten Mal könnt ihr euer Reittier während eurer Expedition wechseln. Ebenfalls neu ist, dass ihr zwischen vier neuen Monarchen wählen könnt, von denen jeder eine andere mächtige Eigenschaft hat. Diese Charaktere entstammen direkt dem Bloodstained-Universum. Shardbinder Miriam kann man gleich spielen. Die Dämonenjäger Zangetsu, Beschwörer Gebel und den Alchemisten Alfred können freigespielt werden.

Hier sind noch ein paar Screenshots zum kommenden Update:

  • Das Bild zeigt den Ko-Op-Modus von Kingdom Two Crowns: Dead Lands
  • Kingdom Two Crowns Das Bild zeigt Gebel
  • Kingdom Two Crowns Das Bild zeigt den alchemisten Alfred
  • Kingdom Two Crowns Auf dem Bild ist die Heldin Miriam Shardbinder zu sehen

Fans beider Serien werden während der Erkundungen in Kingodm Two Crowns: Dead Lands noch auf weitere tolle Überraschungen stoßen.

Wie gefällt euch die Idee, zwei beliebte Spiele miteinander zu verbinden? Meint ihr, die beiden Games passt gut zusammen? Schreibt es uns in die Kommentare.

Quelle: NintendoEverything
Bilder: © Raw Fury PR

Über Roger Hogh 705 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*