King of Seas – Piraten-RPG für die Switch angekündigt

Hisst die Segel, ihr Landratten, denn King of Seas erscheint für die Nintendo Switch.

Der italienische Entwickler 3DClouds hat kürzlich sein neuestes und ambitioniertestes Projekt angekündigt. King of Seas wird ein Action-RPG, welches in der Hochzeit der Piraterie spielt. Ihr durchstreift die Meere auf der Suche nach unentdeckten Inseln und versteckten Schätzen, während ihr euch epische See-Schlachten liefert.

Das Spiel setzt auf eine prozedual generierte Welt, die dynamisch auf eure Handlungen reagiert. So werden eventuell eure Handelsrouten blockiert oder ein Unwetter sorgt dafür, dass ihr auf eine andere Route ausweichen müsst. In den Häfen der verschiedenen Inseln könnt ihr Handel betreiben und eure Schiffe aufrüsten. Das Spiel soll außerdem eine Story haben, aber wer braucht sowas schon, wenn man eine riesige Welt erkunden kann.

Der Gründer und CEO von 3DClouds, Francesco Bruschi, verkündete in der Pressemitteilung außerdem folgendes:

Wir freuen uns, nach über einem Jahr harter Arbeit, endlich King of Seas ankündigen zu können, unser bisher ambitioniertestes Projekt. Wir haben all unser Talent hineinfließen lassen, um diese atemberaubende Piratenwelt zu erschaffen und können es kaum abwarten, euch in den folgenden Wochen mehr Details darüber mitzuteilen.

Francesco Bruschi, 3DClouds

Hier ist ein erster Teaser. Dieser zeigt leider weder wirkliches Gameplay, noch irgendetwas zur Story, vermittelt einem jedoch ein gutes Gefühl für die Atmosphäre:

Aktuell ist ein Release im Herbst für die Switch und andere Plattformen angestrebt. Wir sitzen jedenfalls oben im Ausguck für euch und melden euch weitere Infos zu diesem Spiel.

Gefällt euch der erste Eindruck zu King of Seas? Mögt ihr Piraten-Abenteuer?

Quelle: Nintendolife

Über Roger Hogh 733 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*