Jump Rope Challenge – bis auf Weiteres verfügbar

Update vom 30.09.2020 um 8:20 Uhr: Gestern berichtete ich darüber, dass heute der letzte Tag ist, wo ihr euch Jump Rope Challenge zulegen könnt. Doch wie Nintendo mitteilte, ist der Titel noch länger verfügbar. Wie lange dies sein wird, steht noch nicht fest. Nintendo wird jedoch weitere Informationen diesbezüglich bekanntgeben.

Mittlerweile sammelten die Spieler des Bewegungsspiels über 2,5 Milliarden Sprünge weltweit.

Ursprünglicher Artikel vom 29. September 2020

Während der Anfangszeit der Coronakrise arbeiteten einige Nintendo-Mitarbeiter in Japan an einem kleinen Projekt. Das mit Unity entwickelte Jump Rope Challenge ist ein Bewegungsspiel für Jung und Alt. Es erschien am 16. Juni 2020 und war seither kostenlos im eShop der Nintendo Switch verfügbar.

Dies ändert sich aber bald, denn es ist nur zeitlich begrenzt erhältlich. Jump Rope Challenge ist nur noch bis einschließlich morgen kostenlos herunterladbar. Danach verschwindet es aus dem eShop.

Der Erfolg von Jump Rope Challenge

Bei dem Bewegungsspiel geht es übrigens darum, virtuell Seil zu springen. Dafür haltet ihr die Joy-Con so wie die beiden Enden eines Seils und vollführt Seilsprünge. Im Spiel werden diese durch die Bewegungssteuerung erfasst und summiert. Als Tagesziel sind im Spiel 100 Sprünge angegeben.

Das Bild zeigt alle verfügbaren Kostüme in "Jump Rope Challenge".
Zwölf neue Kostüme bekannter Charaktere brachte das Update

So erreichte der Titel bereits drei Tage nach Veröffentlichung die Marke von sagenhaften 200 Millionen Sprüngen. Zudem folgte nach zwei Wochen ein kostenloses Update, welches zwölf zusätzliche Kostüme und die Funktion “Doppelsprung” hinzufügte.

Falls ihr weitere Informationen zum Titel erfahren wollt, besucht gerne die offizielle Webseite von Nintendo.

Habt ihr den Titel bereits heruntergeladen oder nutzt ihr nun eure letzte Chance, das kostenlose digitale Seilchenspringen zu bekommen?

Quelle: Nintendo

Über Marcel Eidinger 1387 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*