Image & Form – SteamWorld-Entwickler deutet weitere Titel der Serie an

Image & Form Games ist dank der SteamWorld-Serie eng mit Nintendo verbunden. Kürzlich hat das Entwicklerstudio das Xbox und PC-exklusive Action-Adventure-Spiel The Gunk vorgestellt. Während dieses nicht auf der Switch veröffentlicht wird, ist das schwedische Entwicklerstudio aber wohl lange nicht mit der Unterstützung von Nintendo fertig.

Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus dem von Image & Form entwickelten Titel "SteamWorld Dig 2".
SteamWorld Dig 2 kombiniert Adventure mit Metroidvania / Quelle: ©Nintendo

Im Gespräch mit Kotaku deutete Image & Form Games-CEO Brjann Sigurgeirsson weitere SteamWorld-Spiele an. Außerdem gab er an, dass die Switch und zukünftige Nintendo-Konsolen in die Pläne des Studios aufgenommen werden.
Nachfolgend findet ihr die komplette Aussage Sigurgeirssons:

SteamWorld ist in der Tat eng mit Nintendo verbunden. Und wir haben sicherlich noch nicht unser letztes SteamWorld-Spiel gemacht. Nintendo Switch (und zukünftige Nintendo-Konsolen) sind natürliche Bestandteile dieser Pläne. 

Brjann Sigurgeirsson, CEO von Image & Form Games

Neben den Platformer-Titeln SteamWorld Dig und SteamWorld Dig 2 ist das Rollen- und Deck-Building-Spiel SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech ebenfalls für die Switch erhältlich. Dieses erschien letztes Jahr im April und stellt den zuletzt veröffentlichten Titel der Serie dar. Leider konnte uns dieser Titel nicht vollends überzeugen. Warum, könnt ihr in unserem Test nachlesen

Würdet ihr euch über weitere Titel der SteamWorld-Serie freuen? Habt ihr einen der bisherigen Spiele gezockt?

Quelle: NintendoEverything
Titelbild: © Image & Form Games

Über Marcel Eidinger 705 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*