Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung angekündigt, erscheint schon im November!

Soeben veröffentlichte Nintendo eine kurze Präsentation zu Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung!

Wie, ihr habt davon noch nie gehört? Ganz genau! Nintendo scheint endlich aufgewacht zu sein und hat in der letzten Zeit einige Titel immer mal wieder aus dem Nichts angekündigt, so wie kürzlich die Super Mario Direct oder den Pikmin 3 Port.

Eiji Aonuma stellt „Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung“ vor

Das Bild zeigt Eiji Aonuma bei der Präsentation von Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung
Aonuma-San stellte das neue Spiel vor

Der Produzent der Legend of Zelda-Reihe, Herr Eiji Aonuma hat in dieser Ankündigung persönlich das Spiel vorgestellt. Er lobte das Team von Koei Tecmo für ihre herausragende Arbeit an den Hyrule Warriors-Titeln und freute sich sehr darüber, dass auch heute, mehrere Jahre nach Release, noch immer sehr viele Leute ihren Spaß mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild haben.

Der nun angekündigte Titel wurde ersonnen, um die Geschichte der großen Verheerung, die 100 Jahre vor den Ereignissen von Breath of the Wild stattfand, zu erzählen. Da es um riesige Schlachten mit großen Armeen der Finsternis geht, war das Spielkonzept von Hyrule Warriors wie geschaffen für die Geschichte.

Der Produzent von Hyrule Warriors, Herr Yosuke Hayashi, erzählte darüber, wie Eiji Aonuma auf ihn zukam und fragte, ob er an dieser Kollaboration interessiert wäre. Beide Teams arbeiteten eng zusammen, um das fertige Produkt zu erstellen.

In Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung könnt ihr sowohl als Link und Zelda, als auch die vier Recken antreten, ihre speziellen Fähigkeiten und Kampfmethoden verwenden, um die üblichen 1-gegen-1000-Kämpfe zu bestreiten.

Das Spiel wird am 20. November 2020 erscheinen und ist bereits im Nintendo eShop vorbestellbar. Vorbesteller erhalten als Dankeschön mit der „Glückskelle“ eine besondere Waffe für Link.

Wie das kleine Symbol unten rechts verrät, wird es außerdem über amiibo-Funktionalität verfügen. Ich bin gespannt, ob hierfür noch eigene amiibo auf den Markt gebracht werden, oder ob nur die ganzen Breath of the Wild amiibo irgendetwas bewirken werden.

Zu guter Letzt habt ihr hier die 6-minütige Vorstellung:

Freut ihr euch über die Ankündigung? Wer von euch zockt generell gerne „Hyrule Warriors„?

Bilder: © Nintendo

Über Roger Hogh 413 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*