Horace – Story-lastiger 2D-Platformer erscheint diesen Monat für die Switch

Der gefeierte 2D-Platformer Horace erscheint am 21. Oktober für die Nintendo Switch und wird im eShop erhältlich sein. Das gaben 505 Games und Paul Helman bekannt.

Schaut euch hier den Ankündigungstrailer an:

So, da uns dieser Trailer absolut NICHTS über das Gameplay verrät, schaut euch hier einen richtigen Trailer an:

Worum geht’s in Horace?

Das Meisterwerk von Paul Helman und Sean Scapelhorn ist ein klassischer Platformer mit einer emotionalen und erstaunlich tiefgründigen Geschichte über Selbstfindung, gepaart mit nostalgischen Popkultur-Anspielungen. Gamer der 8- und 16-Bit-Ära werden definitiv etwas zu Lachen haben.

Horace wurde von nur zwei Personen entwickelt und bietet über 15 Stunden spannender Platforming-Action und einer packenden Erzählweise. Das Spiel wurde von Gamern für Gamer produziert.

Erkundet Stunden um Stunden abwechslungsreiches Gameplay, welches von vielen als Indie Game of the Year 2019 bezeichnet wurde. Überwindet 2D-Platforming-Herausforderungen mit einem Twist, schaltet neue, Metroidvania-inspirierte Roboter-Fähigkeiten frei und genießt eine Menge Retro-Mini-Games, um den namensgebenden Roboter wieder mit seiner Familie zu vereinigen.

Der Trailer sieht tatsächlich ziemlich gut aus und die Reviews auf Metacritic und bei Steam sind ebenfalls durchweg positiv. Horace scheint tatsächlich kein generischer, substanzloser Pixelbrei zu sein, welcher heutzutage gerne als vollwertiges Spiel verkauft wird. Apropos, schaut euch mal PlayBound an, das Spiel hat Potential und könnte auch für die Switch erscheinen, wenn es sich gut verkauft.

Das Spiel erscheint am 21. Oktober für 14,99 €. Vorbesteller erhalten 10% Rabatt.

Habt ihr „Horace“ schon auf dem PC gespielt? Schlagt ihr bei dem Titel für die Switch zu?

Quelle: NintendoEverything

Über Roger Hogh 653 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*