Hitman 3 – Agent 47 meuchelt sich durch Chongping

IO Interactive und Square Enix veröffentlichen das erste Bildmaterial zu Hitman 3. Im letzten Abenteuer der Welt der Attentate-Kampagne wirft sich Agent 47 nochmal so richtig in Schale. Schaut euch nachfolgend den neuesten Trailer an:

Dieser muss sich im dritten Teil durch die engen Gassen und Straßen vom Gebiet Chongping in China durchmeucheln. Hier stehen ihm viele Optionen zur Verfügung, da es Läden und Imbisse in Hülle und Fülle gibt. Dennoch sollte man die Augen auch abseits des Hauptweges offen halten, um die Geheimnisse der Spielwelt zu entdecken.

Hitman 3 – Schöner hat Agent 47 nie ausgesehen

Das herausstechende Merkmal von Hitman 3 ist die Glacier-Engine. Durch diese wirkt die Spielwelt viel realistischer als je zuvor, denn die Details wirken durch die Beleuchtungen und Reflexionen sehr real. Dem nicht genug gibt es auch physikalische Neuheiten, wie die Darstellung von Regentropfen, die auf uns niederprasseln. So erkennt man das Abprallen der Tropfen und ein Nässeeffekt auf der Kleidung.

Das Bild zeigt Agent 47 im regen aus Hitman 3
Agent 47 steht im Regen

Mit der neuen Engine wird auch die Lebendigkeit der Spielwelt viel intensiver, da bis zu 300 NPCs gleichzeitig an einem Ort dargestellt werden können. Außerdem haben die Entwickler an realistischen Gesichtsanimationen der KI gearbeitet. Die Auflösung wird 4K HDR-fähig sein und flüssige 60 fps bieten, dies ist allerdings ausschließlich für die Next Gen-Konsolen angekündigt.

Es gibt die Möglichkeit, so sollte man die anderen Teile der Trilogie besitzen, dass man die bekannten Orte importieren kann. Somit hat man Zugriff auf über 20 Schauplätze. Hiermit kann man die ganzen Vorteile, wie Rendering und Animationen der KI, die im neuen Hitman 3 eingeführt werden, nutzen. Hierdurch wird der Genuss der Welt der Attentate-Trilogie auf das höchste Niveau gehoben.

Vorbesteller der Box-Version von Hitman 3 bekommen zudem einige Extras.

  • Trinity Pack: enthält 9 Ingame-Gegenstände, darunter Anzüge, Aktentaschen und Waffen aus der gesamten Welt der Attentate
  • Im Rahmen des 20-Jährigen Jubiläums der Hitman-Reihe erhalten Vorbesteller der Box-Version einen exklusiven Reisepass, welches physisch beigelegt ist, allerdings ist dieses Angebot begrenzt.

Die Veröffentlichung ist für den 20. Januar 2021 angekündigt, jedoch gibt es für die Cloud-Version auf der Nintendo Switch bislang keinen Veröffentlichungstermin.

Weitere Informationen findet ihr auf der offiziellen Webseite des Spiels.

Wie gefällt euch der neue Look? Habt ihr Lust darauf das Abenteuer von Agent 47 zu vollenden? Welcher ist euer Lieblingsteil aus der Trilogie? Schreibt es uns in die Kommentare.

Quelle: Pressemitteilung Square Enix
Bilder: © IO Interactive

Über Denis Jordan 96 Artikel
Im Jahr 1987 bin ich geboren. Ich bin ein stolzes Kind der 80er und wirklich froh, dass Nintendo mein stetiger Begleiter in meinem Leben war. Schon sehr früh begann ich mich mit Videospielen zu beschäftigen und diese Leidenschaft hält bis heute an. Meine treuen Wegbegleiter sind Bomberman, Mario, Link und hin und wieder Donkey Kong. Ich freue mich darauf euch mit den neusten News von Nintendo auf dem Laufenden zu halten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*