Hidden Through Time – Wimmelbild-Titel erscheint im März

Wimmelbild-Fans, schnappt euch eure Lupe! In weniger als einem Monat erscheint Hidden Through Time auf der Nintendo Switch.

Fans von Wo ist Walter – oder Wally/Waldo/Charlie/Holger, wie er in allen möglichen Sprachen so genannt wird – werden mit diesem Spiel ihre helle Freude haben. Ihr arbeitet euch durch eine Vielzahl hübscher und überfüllter Wimmelbilder, in denen ihr diverse Figuren oder Gegenstände ausfindig machen müsst. Die Bilder ziehen sich durch verschiedene historische Zeiten.

Schaut euch erst einmal den Trailer an:

Der “Wo ist Walter” Stil ist super eingefangen worden

Da es etwas lebendiger ist als ein simples Bild, könnt ihr im Spiel auch Häuser und andere Objekte öffnen und drinnen suchen. Ihr werdet eine handvoll Hinweise erhalten, denen ihr nachgehen müsst.

Wem das noch nicht genug ist, der kann im Level-Editor seine eigenen Wimmelbilder erschaffen und teilen. Das Spiel bietet dank dieses Modus quasi endlosen Content.

Hidden Through Time erscheint am 12. März auf allen Plattformen. Ich denke, das Spiel hat Potential, ein Hit zu werden. Die einfache Grafik und das leicht verständliche Gameplay, welches jeder von uns in seiner Kindheit mal analog erlebt hat, sind jedenfalls sehr ansprechend.

Falls ihr von der vielen Sucherei hungrig werdet, empfehle ich euch einen Blick auf Cooking Mama: Cookstar zu werfen – und danach vielleicht im Kühlschrank nach etwas Essbarem zu suchen.

Seid ihr ebenfalls mit Wo ist Walter/Wally/Waldo… aufgewachsen? Wie denkt ihr im Allgemeinen über Wimmelbildspiele? Schreibt es uns in die Kommentare.

Quelle: Nintendo Enthusiast

Über Roger Hogh 730 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*