Hellpoint erhält eine physische Version

Wenn es neben Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition aktuell ein Spiel gibt, von dem ich nicht aufhören kann zu schreiben oder reden, dann ist es Hellpoint.

Das Sci-Fi Soulslike von Cradle Games und tinyBuild gehört für mich zu den besten Spielen des Jahres und obwohl ich es nun auf dem PC schon bis zur Verblödung gezockt habe, freue ich mich immer noch darauf, es irgendwann auf der Switch zocken zu können.

Umso besser also, dass Merge Games gerade angekündigt hat, dass der Titel als physische Version erhältlich sein wird.

Passend dazu wurde ein schicker Trailer veröffentlicht:

Das normale Spiel wird für 34,99 € erhältlich sein. Die Signature-Edition könnt ihr euch schon bald für 49,99 € bei Signature Edition Games vorbestellen. Das Produkt ist bereits gelistet, lässt sich allerdings noch nicht in den Warenkorb legen. Sobald sich dies ändert, aktualisieren wir diese News natürlich.

Die Signature Edition enthält neben Hellpoint als Spiel zwei Emaille-Anstecker, ein Zertifikat mit den Unterschriften der Entwickler, den kompletten Soundtrack und ein 44-seitiges Artbook. Wenn ihr gleich zuschlagt, erhaltet ihr außerdem noch diese limitierte Münze obendrauf!

Falls euch der obige Trailer noch nicht dazu verleitet hat, dem Spiel eine Chance zu geben, schaut euch doch mal unser Let’s Play dazu an.

Das Spiel wird ab November physische erhältlich sein. Ich hoffe, dass es dennoch früher auf der Switch erscheint. Der ursprüngliche Plan war ja, es zeitgleich mit den anderen Plattformen herauszubringen, doch gab es Komplikationen, die dies verhinderten. Die Switch-Version soll den anderen technisch gesehen dafür in nichts nachstehen, außer, dass wir auf Couch-Koop verzichten müssen.

Wer von euch wird bei der Signature Edition schwach?

Quelle: Twitter

Über Roger Hogh 419 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*