Haak – Cyberpunk Metroidvania für die Switch angekündigt

Weil wir nicht genug von Cyberpunk oder von Metroidvania bekommen können, gibt es nun die Ankündigung für Haak, ein Cyberpunk-Metroidvania.

Zur Einstimmung gibt es hier einen Trailer:

Haak wird vom chinesischen Entwickler Blingame produziert und liefert uns ein postapokalyptisches Cyberpunk-Abenteuer, welches ausnahmsweise mal keinen Schwerpunkt auf einen hohen Schwierigkeitsgrad legt. Das Unternehmen stellt das in der offiziellen Spielbeschreibung klar:

Im Gegensatz zu anderen Platform-Action-Spielen ist ein schwieriges Gameplay nicht unser Ziel: Wir hoffen, dass jeder Spieler den Spaß erleben kann, unser Spiel zu schaffen. Für die Hardcore-Gamer gibt es jedoch zusätzliche Herausforderungen, die sie nicht enttäuschen und weitere Geheimnisse der Story aufdecken werden.

Als Hauptwerkzeug hat der Protagonist einen elektrischen Haken. Mit diesem kann er sowohl Gegner angreifen, als auch entfernte Schalter aktivieren und sich damit festhalten und fortbewegen.

Haak setzt auf Eine Reihe von Nebenquests und Vorahnungen, um die Spieler zum Erkunden zu animieren. die Geschichte wird also weniger in einer zusammenhängenden Story erzählt, als vielmehr durch viele kleine Informationshappen, die man überall aufschnappt – ein Punkt, der definitiv für mich zu einem guten Spiel gehört.

Das Bild zeigt den Protagonisten Haak vor einem Roboter, der zum Leben erwacht
NPC oder Gegner? Wir werden es erst im Spiel erfahren…

Bisher gibt es noch kein Veröffentlichungsdatum für das Spiel, es soll jedoch auf der Switch, PC, Android und Mac erscheinen.

Für mich hat der Titel, rein vom Trailer her, Potenzial. Sagt euch das Setting soweit zu?

Quelle: GoNintendo
Bild: © Blingame

Über Roger Hogh 733 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*