Gris verkauft mehr als eine Millionen Exemplare

Quelle: Nintendo

Veröffentlicht im Dezember 2018 hat das Entwicklerstudio Nomada Studio diese Woche bekannt gegeben, dass ihr Indie-Game Gris sich mittlerweile mehr als eine Millionen Mal verkauft hat. Betrachtet wurden hierfür nicht nur die Nintendo Switch, sondern alle Plattformen, über welche das Game veröffentlicht wurde.

Die treuen Fans dürfte das natürlich freuen. Der Titel überzeugt einerseits aufgrund seiner fantastischen Story, andererseits aber auch wegen der Mischung aus Jump’n’Run und Abenteuer. Auf Metacritic konnte sowohl die Switch-Version, wie auch die Computer-Version eine Bewertung von 84/100 erzielen.

Wer von euch das Spiel nicht kennt, für den habe ich ein paar Informationen herausgesucht. In Gris schlüpfen wir in die Rolle der Protagonistin Gris, welche in der Hand einer zerstörten Statur aufwacht. Nachdem die Statur zerbrochen ist beginnen wir die Welt zu erkunden. Wir springen von Baum zu Baum, Klettern Säulen hinauf und schwimmen durch das unendliche Meer.

Unser Ziel ist es, die Lichter einzusammeln. Diese sehen aus wie Sterne und ermöglichen es uns, immer neue Fähigkeiten zu erlernen. Unser Ziel ist es, wieder Farbe in die trostlose Welt zu bringen. Werden wir das schaffen? Wenn euch Spiele wie Gris ansprechen, dann könnte euch auch AER: Memories of Old gefallen.

Was haltet ihr von Gris? Freut ihr euch über den Erfolg des Indie-Titels? Sprechen euch solche auf ästhetische Grafik ausgelegten Spiele an? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoSoup

Über Caren Koch 855 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*