Grafik aller Metascores der Nintendo Switch-Games

Quelle: Nintendo
Quelle: Nintendo

Grafik aller Metascores mit Höhen und Tiefen!

Die Nintendo Switch feierte erst kürzlich ihren dritten Geburtstag. Seit ihrem Launch im März 2017 sind viele Spiele für die Hybridkonsole erschienen. Einige Games lobte die Fachpresse in den Himmel. Darunter zählen The Legend of Zelda: Breath of the Wild und Super Mario Odyssey.
Doch genießt eine Vielzahl an Videospielen eben nicht solche Lobeshymnen, wenn man auf die Wertungen schaut. Ja, eine Möglichkeit die Qualität von Videospielen bewerten zu können, sind Bewertungen.

Der Reddit-User yuxbni76 hat eine große Menge an Daten des Bewertungsportals Metacritic zusammengetragen.
In der folgenden Tabelle sind die Metascores für jedes einzelne qualifizierte Switch-Spiel dargestellt:

Das Bild zeigt eine Grafik von Reddit-User yuxbni76, welche die Metascores der Nintendo Switch enthält.
Quelle: Reddit-User yuxbni76

Der durchschnittliche Metascore der 1408 Switch-Games beträgt, wie der Grafik zu entnehmen ist, 70%.

Top und Flop

Doch damit noch nicht genug. Der Reddit-User yuxbni76 veröffentlichte eine weitere Liste. Diese zeigt die Games mit den besten und schlechtesten Wertungen auf der Nintendo Switch:

Die besten Wertungen

1) The Legend of Zelda: Breath of the Wild – 97
1) Super Mario Odyssey – 97
3) Undertale – 93
3) Super Smash Bros. Ultimate – 93
3) Divinity: Original Sin II – Definitive Edition – 93
6) Mario Kart 8 Deluxe – 92
6) Celeste – 92
6) Bayonetta 2 – 92
9) SteamWorld Heist: Ultimate Edition – 91
9) Sonic Mania Plus – 91
9) Shovel Knight: Treasure Trove – 91
9) Retro City Rampage DX – 91
9) INSIDE – 91
9) Dragon Quest XI S: Echoes of an Elusive Age – 91

Die schlechtesten Wertungen

1398) JCB Pioneer: Mars – 34
1398) Fantasy Hero: Unsigned Legacy – 34
1400) Poisoft Thud Card – 33
1400) Back in 1995 – 33
1402) Superola and the Lost Burgers – 31
1403) ARK: Survival Evolved – 29
1404) Woodle Tree Adventures Deluxe – 28
1404) Tennis – 28
1404) Awkward – 28
1407) Ultra Off-Road 2019: Alaska – 24
1408) Vroom in the Night Sky – 17

Vergleich zur PS4

Interessanterweise liegt eine solche Grafik ebenfalls für die PS4-Games vor:

Quelle: Reddit-User yuxbni76

Passend dazu berichteten wir, dass Nintendo für das Jahr 2019 bei Metacritic den dritten Platz als Gaming-Publisher in Bezug auf gute Wertungen erreichte.

Was haltet ihr von den Grafiken? Seid ihr zufrieden mit der Qualität der Nintendo Switch-Spiele? Welches Games ist euer Highlight? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Quelle: NintendoLife

Über Justin Aengenheyster 290 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*