Ghostrunner erscheint nächste Woche auf der Nintendo Switch

Ende des letzten Monats erschien das Cyberpunk-Parkour-Action-Spiel Ghostrunner für diverse Plattformen, nun haben wir auch einen Veröffentlichungstermin für die Nintendo Switch.

Ghostrunner erscheint schon Anfang nächster Woche, nämlich am 10. November 2020 im Nintendo eShop. Der Titel wurde von One More Level, 3D Realms und Slipgate Ironworks entwickelt und von All In Games und 505 Games veröffentlicht.

Manchen mag der Titel noch gar nichts sagen. Dem lässt sich zum Glück ganz leicht mit einem Trailer abhelfen:

Mein erster Eindruck: Ich war damals mega gehyped auf Mirror’s Edge. Es sah cool aus und endlich mal Parkour aus der Egoperspektive zu erleben, etwas was mir im echten Leben halt nie wirklich gegönnt sein wird, hat mich total geflasht. Das Spiel selbst war allerdings nur so mittelmäßig. Die Parkour-Einlagen haben zwar Spaß gemacht, aber die Story hätte man sich, genauso wie das miserable Kampfsystem, schenken können.

Ghostrunner sieht hingegen wie das Spiel aus, was ich mir damals gewünscht habe. Düster, brutal und einfach cool. Aktuell scheint ja eh jedes Spiel, das etwas auf sich hält, das Cyberpunk-Setting zu wählen. Ich beschwere mich nicht, mir gefällt es. Ob der Titel so gut ist, wie ich denke, wird sich zeigen, wenn ich zum Testen komme. Wenn jemand das Spiel Hitless in 1:21 h durchspielen kann (wie Youtube mir sofort vorgeschlagen hat), heißt das für mich, dass ich irgendwas zwischen 5-100+ Stunden brauchen werde, bis ich das erste Mal das Ende sehe. Ich freue mich drauf. Bis dahin versuche ich weiterhin, dem Hades zu entkommen.

Habt ihr “Ghostrunner” bereits auf einer anderen Plattform gespielt? Werdet ihr auf der Switch zuschlagen?

Quelle: NintendoEverything
Bild: © 3D Realms

Über Roger Hogh 731 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*