Georifters – Chief aus Sweetspot stellt sich vor

Das Bild zeigt Chief BonBon, einen Protagonisten aus dem Spiel "Georifters".

Endlich bekommt Candy Cinnamon etwas Unterstützung. Wenngleich sie auf die Hilfe von Chief durchaus verzichten könnte. Schließlich ist er alt und unfähig in ihren Augen und macht alles nur komplizierter. Dennoch würden wir niemals auf Chief BonBon verzichten wollen. Denn er ist der Erste, und vermutlich auch Einzige, Feuerwehrmann auf der Schokoladenbasis von Sweetspot.

Das Bild zeigt Chief BonBon, wie er einen Feind besiegt.
Chief BonBon stellt sich niemand in den Weg

Und nicht nur das. Chief BonBon ist eine wahre Berühmtheit in seiner Welt. Manche Menschen erkennen ihn nur an seinem Schokoladenmoschusgeruch. Als Held wird er angesehen, weil er im großen Candied Jalapeno Wildfire im Alleingang ganz Sweetspot vor der Zerstörung bewahrte. Überraschenderweise war er aber auch der Einzige, der das Feuer mit eigenen Augen gesehen hat und schlussendlich jedem von dem Vorfall berichtete . . .

Dieses Ereignis führe dazu, dass sich Chief dazu berufen sah, die erste Feuerwehr in Sweetspot zu gründen. Gelöscht wir hier allerdings nicht mir Wasser, sondern mit flüssiger Schockolade. Die Ergebnisse der Brandbekämpfung sind daher eher mit gemischten Gefühlen zu betrachten, dennoch ist Chief ein geliebter und geschätzter Bewohner seiner Welt.

Chief BonBon hat viele Seiten

Das Bild zeigt Chief, wie er das Terrain dreht.
Chiefs Fähigkeit hat schon etwas sehr spektakuläres an sich

Er kandidierte sogar einmal für das Präsidentenamt von Sweetspot, zog seine Kandidatur aber zurück. Er fiehl bei den Bewohnern nämlich in Unknade, als herauskam, dass er regelmäßig scharfe rote Pfefferschokolade konsumiert. Es handelt sich dabei um eine sehr umstrittene Schokoladensorte in Sweetspot. Das wäre, als hätte Obama zugegeben, regelmäßig Gras zu rauchen.

Seine Hauptausrüstung ist sein Schokoladenhydrator, ein spezielles Gerät, das seinen Schokoladenschweiß sammelt – zur späteren Verwendung, um Feuer zu löschen. Fragt und denkt am besten gar nicht darüber nach. Dieser erlaubt es ihm, das Terrain zu jeder Zeit umzudrehen. So kann er Feinde zerquetschen und sich selbst den einfachsten und besten Weg schaffen.

Habt ihr Georifters schon gespielt und euch eine eigene Meinung zu den einzelnen Charakteren gebildet? Was ist euer allgemeiner Eindruck von dem Spiel? Freut ihr euch darüber, dass die Entwickler sich die Arbeit gemacht haben, für jeden Protagonisten eine individuelle Hintergrundstory zu entwerfen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Offizielle Webseite

Über Caren Koch 859 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*