Genshin Impact – Gnostic Chorus Story-Trailer

Das Bild zeigt einen Teil des "Gnostic Chorus" Story Trailers.

In etwa 13 Tagen ist es soweit und Genshin Impact wird endlich veröffentlicht. Doch leider gilt dieses Datum nicht für die Nintendo Switch, zumindest gibt es keine offizielle Bestätigung dafür. PC-Spieler, Besitzer einer PS4 und auch Handyspieler kommen ab dem 28. September 2020 in den Genuss des Rollenspiels.

Anlässlich des anstehenden Releases reißen die neuen Informationen zu Genshin Impact einfach nicht ab. Neben den Trailern für die Protagonistinen Keqing und Mona hat Entwickler und Publisher miHoYo nun ein weiteres Video mit der Community geteilt. Dies mal handelt es sich um einen Story-Trailer, welcher sich mit dem „Gnostic Chorus“ befasst.

Bei Genshin Impact handelt es sich um ein Action-Rollenspiel, welches nächstes Jahr für die Nintendo Switch erscheint. Es wird kostenlos spielbar sein, dennoch wird es vermutlich In-Game-Käufe geben. Von der Grafik her wird das Spiel gerne als The Legend of Zelda: Breath of the Wild-Klon bezeichnet.

Vom Gameplay her lehnt es sich auch an dieses Spiel an, dennoch kann man auch einige parallelen zu anderen Rollenspielen erkennen. Zu mal im Gegensatz zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild mehrere Charaktere mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen spielbar sind. In dieser Hinsicht wäre Trials of Mana ein besserer Vergleich.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem "Gnostic Chorus" Story-Trailer.
Der Trailer offenbart eine tragische Geschichte

Wie gefällt euch der neue „Gnostic Chorus“ Story-Trailer? Sagt euch die Geschichte hinter „Genshin Impact“ zu? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 473 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*