Game Challenges – Gewinnt Jubiläums-Medaillen in Super Mario Maker 2, Splatoon 2 und Smash Bros. Ultimate

Nintendo hat heute angekündigt, dass sie zur Feier des 35-jährigen Jubiläums von Super Mario Bros. spezielle Game Challenges veranstalten. Diese finden in den nächsten Monaten in Super Mario Maker 2, Splatoon 2 und Super Smash Bros. Ultimate statt.

Landet ihr unter den besten 100 Spielern in den jeweiligen Events, könnt ihr eine Jubiläums-Medaille gewinnen. Auf jeder Medaille ist das Logo des jeweiligen Spiels sowie auf der anderen Seite das Logo zum 35-jährigen Jubiläum von Super Mario Bros. eingraviert.

Sowohl beim Super Mario Maker 2– als auch im Super Smash Bros. Ultimate-Event werden jeweils 100 Medaillen vergeben, im Splatoon 2-Event können jeweils die 100 besten Spieler der beiden Teams im Splatfest eine Medaille gewinnen – insgesamt geht es also um 400 Medaillen. Durch diese starke Limitierung stellen sie ein seltenes Sammlerstück dar, welches in keiner Nintendo-Sammlung fehlen darf.

Game Challenges – Super Mario Maker 2 macht den Anfang

Das Bild zeigt die Super Mario Maker 2-Medaille, Gewinn einer der Game Challenges.
Eine von 100 Medaillen gibt es zu gewinnen

Das erste Game Challenge-Event ist der spezielle Ninji Speedrun-Kurs in Super Mario Maker 2 mit dem Titel „Auto-Mario zum 35-jährigen Jubiläum“. Das Event läuft bereits, ihr könnt bis zum 25. November um 4:00 Uhr teilnehmen. Stellt auf diesem Spezialkurs eure Bestzeit auf und gewinnt eine von 100 Medaillen mit einer Super Mario Maker 2-Gravur.

Wie gefallen euch diese Jubiläums-Medaillen? Werdet ihr bei den Events teilnehmen?

Quelle: Nintendo
Bilder: © Nintendo

Über Marcel Eidinger 879 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*