Die Future Games Show geht im August in die nächste Runde

Das Bild zeigt den Titel der Future Games Show

Im Juni wurde zum ersten Mal die Future Games Show von GamesRadar abgehalten. Dies war eine Reaktion auf den Wegfall der E3 2020 aus gewissen Gründen.

Nun kündigte GamesRadar die nächste Episode der Future Games Show an. Diese findet in ein paar Wochen passend zu den Gamescom Online-Events statt.

Termin ist der 28. August um 21 Uhr in Europa.

Die Veranstalter versprechen „exklusive Trailer, Ankündigungen und tiefe Einblicke existierende AAA-Titel und Indie Games, die 2020 und darüber hinaus veröffentlicht werden“.

Die erste Episode stand allerdings unter Beschuss der Zuschauer, nicht genug AAA-Titel gezeigt zu haben. Der Fokus lag wohl nur auf Indie-Games, die Präsentation wäre falsch beworben worden. Das Youtube-Video hat viele 2977 Dislikes gegenüber 3531 Likes. Es bleibt spannend, ob sich die Veranstalter die Kritik zu Herzen nehmen.

Wer mag, kann sich die Präsentation vom Juni hier anschauen:

Wie hat euch die erste Future Games Show gefallen? War etwas Spannendes für euch dabei gewesen?

Quelle: NintendoEverything

PS: Wer Lust hat und einigermaßen gutes Englisch beherrscht, sollte sich unbedingt die beste Präsentation des Jahres anschauen. Folgt diesem Link hier zur Devolver Direct.

Über Roger Hogh 413 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*