Farm Folks könnte auch auf die Switch kommen

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Farm Folks".

Wie die meisten jungen Erwachsenen bin auch ich viel im Internet unterwegs. Meistens befasse ich mich dort mit dem Schreiben oder auch mit anderen News, aber ich scrolle auch durch Gruppen und tausche mich mit anderen Spielern über die aktuellsten Farmsimulatoren aus. Viele Spieler bemängeln aktuell, dass die meisten neuen Farmsimulatoren zu viele Rollenspiel-Elemente und zu viel Action aufgreifen. Viele würden gerne wieder „Back to the Roots“, zu den Anfängen der Reihe. Diesen Ansatz verfolgt auch Farm Folks.

Es handelt sich hierbei um ein Spiel aus dem Hause Overgrown, welches bereits vor über einem Jahr bei Kickstarter zur Finanzierung an den Start ging. Ein exakter Release oder ein Releasewindow gibt es leider noch nicht, dennoch läuft das Projekt und wir sind guter Finge, das es nächstes Jahr auf den Markt kommen könne. Wie immer hat auch hier die PC-Version den vorrang, allerdings sind auch Konsolenfassungen für die PS4 beziehungsweise PS5, die Nintendo Switch und auch die XBox One geplant.

Farm Folks – Das erwartet uns

Nachdem du dich auf Softshoal Island ans Land gespült wurdest, hast du die Chance auf ein neues Leben. Ein Grundstück wartet auf deinen grünen Daumen, um es in eine boomende Farm zu verwandeln, und eine neue Welt lädt dich ein, ihre Geheimnisse zu erkunden.

Farm Folks bietet eine reizvolle Mischung aus Rollenspiel- und Landwirtschaftsmechanik, die dir die Freiheit gibt, sich in der Welt zu verlieren, während du eine Farm von Grund auf aufbaust. Es gilt, viele Freunde zu finden, viele Pflanzen und Tiere zu pflegen und eine ganze Insel zu entdecken. Worauf wartest du noch?

Wenn du beginnst, deine Farm zu pflegen, große Geheimnisse aufzudecken und die Bürger der Insel kennenzulernen, wirst du die ewige Pracht deines neuen Zuhauses hautnah erleben – während du die Erinnerungen an deine Vergangenheit wieder aufleben lässt, die dich veranlasst hast, dich auf dieses große und aufregendes Abenteuer zu begeben. Du hättest nie gedacht, dass es nur ein Schiffbruch entfernt ist, dein richtiges Lebensziel zu finden …

Aus dem englischen übersetzt (Quelle: Steam)

Softshoal Island und unsere eigene Farm sind also nur noch einen kleinen Sprung entfernt. Der Anbau von Gemüse, das Arbeiten in der Mine und das Versorgen der Tiere wird unsere gesamte Zeit beanspruchen. Wenn wir dann doch mal frei haben, können wir mit den Dorfbewohnern interagieren und Freundschaften schließen. Wer weiß, vielleicht ist ja sogar die einzig wahre Liebe dabei . . .

  • Das Bild zeigt das Logo von "Farm Folks".
  • Das GIF zeigt eine Szene aus dem Spiel "Farm Folks".
  • Das GIF zeigt eine Szene aus dem Spiel "Farm Folks".
  • Das GIF zeigt eine Szene aus dem Spiel "Farm Folks".
  • Das GIF zeigt eine Szene aus dem Spiel "Farm Folks".
  • Das GIF zeigt eine Szene aus dem Spiel "Farm Folks".

Was ist euer erster Eindruck von „Farm Folks“? Würdet ihr euch über eine Umsetzung auf der Nintendo Switch freuen? Gefällt es euch, dass das Spiel wieder zu den Wurzeln des Farmsimulatoren-Franchises zurückgeht? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Steam
© Kickstarter, Steam

Über Caren Koch 657 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*