Fan-Projekt AM2R – Ersteller designt nun Level für Ori-Entwickler Moon Studios

Vielleicht erinnert ihr euch noch an ein wirklich beeindruckendes Fan-Projekt. Die Überarbeitung von Metroid II: Return of Samus – besser bekannt als Projekt AM2R (Another Metroid 2 Remake) –, die 2016 veröffentlicht wurde.

Wenn ihr euch gefragt habt, was der Entwickler seit der Stilllegung des Projekts durch Nintendo getan hat, haben wir nun eine Antwort parat. Letztlich scheint es sich tatsächlich zu einem Traumergebnis für ihn entwickelt zu haben.

Das Titelbild zum Fan-Projekt AM2R von Ersteller Milton Guasti.
Ein sehr ambitioniertes Fan-Projekt

Im Gespräch mit VICE zeigt Milton „DoctorM64“ Guasti, der über ein Jahrzehnt an seinem Metroid 2-Remake gearbeitet hat, wie er innerhalb von nur vier Jahren Leveldesigner bei Moon Studios geworden ist. Falls der Name euch nichts sagt: Dies ist der Entwickler hinter Ori and the Blind Forest und der kommenden Veröffentlichung, Ori and the Will of the Wisps. Ihr könnt euch gerne unseren Test zu Ori and the Blind Forest durchlesen.

Fan-Projekt als Karriereleiter

Seine Geschichte mit dem Entwickler begann, als Guasti eines Tages eine „mysteriöse“ E-Mail erhielt:

Ich habe mich eines Tages nur um meine eigenen Angelegenheiten gekümmert … Und plötzlich bekam ich diese mysteriöse E-Mail von einem berühmten Mann, den ich eigentlich nicht kannte. Meine Reaktion war: „Hmm, okay, entweder ist jemand ziemlich verrückt danach, mich zu trollen, oder das ist echt.“

Milton Guasti

Die E-Mail kam von Moon Studios und bat ihn, ein Ori-Level zu entwerfen, um eine professionelle Position im Studio zu bekommen. Glücklicherweise spielte er nach der Stilllegung seines Projekts viele Spiele mit interessanten Level-Designs. Der Rest ist Geschichte.

Obwohl Guasti Moon Studios bereits bei der Entwicklung des zweiten Ori-Spiels unterstützt hat, hat er seitdem „viele verschiedene Teile“ des Sequels getestet – und ist besonders stolz auf die aufwändigen „Escape“-Sequenzen des Spiels.

Es ist schön zu sehen, dass Entwickler tatsächlich aufmerksam auf talentierte Fans werden und diese sogar rekrutieren.

Welches ambitionierte Fan-Projekt hat euch begeistert? Welche Ersteller sollte Nintendo beispielsweise anheuern?

Quelle: NintendoLife

Über Marcel Eidinger 1033 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*