Einige Monster in Monster Hunter Rise [Gerücht]

Das Bild zeigt das Logo von "Monster Hunter Rise".

Wieder einmal haben wir es den Dataminern zu verdanken, dass Informationen früher als geplant an die Öffentlichkeit gelangen. Diesmal steht neben Monster Hunter Rise auch noch Ace Attorney im Fokus. Somit wurden einige kurzfristige und auch längerfristige Pläne von Publisher und Entwickler Capcom aufgedeckt. Ob das geplant war oder unfreiwellig passiert ist, bleibt abzuwarten.

Bei Monster Hunter Rise geht es um die im Spiel vorkommenden Monster. Zwar sind diese aktuell noch nicht bestätigt, dennoch haben uns die Dataminer einen guten ersten Eindruck vermittelt, was genau auf uns zukommen könnte. AsteriskAmpers1 hat sich einige der jüngsten Dateien, die aus dem Leck stammen, genauer angesehen und behauptet daher, dass folgende zurückkehrende und neue Kreaturen dabei sein werden:

  • Mizutsune (sollte offenbar bereits im November enthüllt werden)
  • Lagombi
  • Khezu
  • Barioth
  • Kulu Ya-Ku
  • Tigrex
  • Rathalos
  • Anjanath
  • Barroth
  • Rajang
  • Chameleos
  • Valstrax
  • Yorogumo (neues Monster)
  • Ein “Wiesel” (neues Monster)
  • “Namahage Bär” (neues Monster)
Das Bild zeigt ein Monster, welches unter anderem auch in "Monster Hunter Rise" vermutlich vorkommen wird.
Der Chameleos wirkt so verstöhrend wie eh und je (Quelle: YouTube via Boss Fight Database)

Des Weiteren hat AsteriskAmpers1 behauptet, dass es Karten für ein Tundra-Archipel und eine geschmolzene Höhle geben wird. Wie viel Wahrheit in diesen Informationen tatsächlich enthalten ist, können wir natürlich nur schwer beurteilen. Wir müssen drauf warten, was genau Capcom von den durchgesickerten Informationen bestätigt.

Monster Hunter Rise wird in etwa vier Monaten auf der Nintendo Switch erscheinen. Der genaue Release ist am 26. März 2021.

Freut ihr euch darauf, mit “Monster Hunter Rise” in ein ganz neues Abenteuer zu starten? Seid ihr mit der Auswahl an Gegnern zufrieden? Welche Monster würdet ihr euch zusätzlich wünschen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 1002 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*