EA auf der Nintendo Switch – Weitere Spiele und EA Play möglich

In einem Interview mit GamesIndustry.biz gab Mike Blank, Senior Vice President von EA, bekannt, dass weitere Spiele von EA auf der Nintendo Switch möglich sind.

Bereits im Juni diesen Jahres gab EA bekannt, dass sie in den nächsten 12 Monaten insgesamt sieben Titel auf der Switch veröffentlichen werden. Ob darunter auch beliebte Hits wie die Sims oder andere aktuelle Titel wie Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville oder Rocket Arena sein werden, ist immer noch unklar.

Fakt ist, dass FIFA 21 als Legacy Edition schon bald auf der Switch erscheint. Gestern kündigte man die Veröffentlichung für den 9. Oktober an.

Welche Spiele wird EA wohl für die Nintendo Switch bringen?

In den letzten Tagen hat sich bei Abonnenten von EA Play einiges getan, da jetzt EA Play auch kostenlos im Xbox Gaming Pass enthalten ist und viele weitere Optimierungen vorgenommen wurden. Damit wird Crossplay um ein vielfaches einfacher und EA-Spiele wurden auf den verschiedensten Konsolen ermöglicht. Nach der Aussage, dass EA ihr Abonnements auf mehreren Konsolen bringen wolle, fragte GamesIndustry.biz während des Interviews, ob dies dann auch für die Nintendo Switch zutreffe.

„Es gibt erstaunliche Spiele auf dieser Plattform. Wir gehen davon aus, dass im Laufe der Zeit mehr Spiele auf der Switch gebracht werden. […] Und ich denke, wenn wir die Möglichkeit haben, unser Abonnement dorthin zu bringen und ein noch größeres Portfolio auf der Switch zu bringen, werden wir dies tun. Wir untersuchen dies immer, egal ob Switch oder Steam oder Epic oder Xbox oder Sony. Wir wollen dort sein, wo die Spieler sind.“

16. September 2020 – Mike Blank im Interview mit GamesIndustry.biz
Das Bild zeigt "FIFA 21" von EA, welches eventuell auf der Nintendo Switch erscheinen könnte.

Mehr News rund um die Nintendo Switch findet ihr hier.

Was haltet ihr von der Möglichkeit noch weitere Spiele von EA auf der Nintendo Switch spielen zu können? Würdet ihr euch darüber freuen? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare!

Quelle: NintendoLife, GamesIndustry.biz, Titelbild: © Cerealkillerz

Über Bonnie Scott 145 Artikel
Ich bin im Jahr der Spiele-Legenden (1999) zur Welt gekommen, was konnte ich da anderes werden als Gamer? Mit Super Mario 64 und Digimon World überlebte ich, bis ich meinen Nintendo DS erhielt. Neben Guitar Hero on Tour nistete sich der kleine springende Klempner in mein Herz. Seither besaß ich jedes Mario-Game, das ich ergattern konnte. Die Nintendo 64 und die PS1 stehen noch im Regal - neben der Nintendo Switch. Meine Reise führte mich weiter zu Animal Crossing und Breath of the Wild. Lasst uns gespannt warten, wie es weiter geht...

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*