Dragon Quest – News zu bestimmtem Titel in Ausgabe 35 der Weekly Jump

Ausgabe 35 des japanischen Magazins “Weekly Jump” enthält laut der neuesten Ausgabe des Magazins „neue Informationen zu einem bestimmten Dragon Quest-Titel“.

Weekly Jump veröffentlicht jeden Montag eine neue Ausgabe in Japan. Jedoch tauchen Informationen aus dem Magazin normalerweise einige Tage vorher auf. In diesem Fall ist die Ausgabe, die auf die Neuigkeiten hinweist, die am 13. Juli fällige Ausgabe Nummer 32. Die Ausgabe 35 sollte jedoch entweder am 3. oder 10. August veröffentlicht werden. Dies hängt davon ab, ob Weekly Jump eine Ausgabe am 20. Juli – welcher ein Feiertag in Japan ist – veröffentlicht oder nicht.

Das Bild zeigt den Helden in "Dragon Quest XI S: Streiter des Schicksals – Definitive Edition".
Dragon Quest XI S: Streiter des Schicksals – Definitive Edition war sehr erfolgreich

Das Magazin könnte auf eine Reihe an Titeln hinweisen. Zunächst könnte es sich um den neuen Dragon Quest Monsters-Titel handeln, welcher im November 2018 angekündigt wurde. Im Januar verriet Taichi Inuzuka – Produzent der Monsters-Reihe – Taichi Inuzuka –, dass die Entwicklung nur schleppend vorangeht.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, dass wir Neuigkeiten zu Infinity Strash – Dragon Quest: The Adventure of Dai erhalten. Der Titel wurde erst im Mai für 2021 angekündigt. Außerdem stünde noch der neue HD-Titel zur Wahl, für welchen Square Enix im Juni 2019 Stellenangebote schaltete.

Natürlich darf auch Dragon Quest XII, der neue Titel der Hauptreihe, nicht fehlen. Dieser befindet sich offiziell in Entwicklung, hat bisher aber noch keine Ankündigung erfahren.

Zu welchem bisher angekündigten Titel wollt ihr am ehesten Neuigkeiten erfahren?

Quelle: Gematsu

Titelbild: ©Voxel.xom.br

Über Marcel Eidinger 1237 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*