Dragon Marked for Death – Version 3.1.5 alle Patchnotes

Das Bild zeigt das Logo von "Dragon Marked for Death".

Heute ist es mal wieder an der Zeit, über ein neues Update zu berichten. Diesmal haben die Entwickler von Dragon Marked for Death dem Spiel eine neue Version spendiert. Im Rahmen der Version 3.1.5 stehen vor allem Fehlerbehebungen und die Aktualisierung verschiedener Sprachen im Mittelpunkt. Des Weiteren wurden einige Informationen zum ermüdeten Zustand im Reiter Tipps hinzugefügt. Im Folgenden findet ihr einen genauen Überblick über alle Patchnotes.

Alle Patchnotes zur Version 3.1.5 von Dragon Marked for Death

Systemwechsel

  • Informationen zum „ermüdeten Zustand“ wurden zu TIPS hinzugefügt
  • Aktualisierung des Eintrags für die „Wiederholungsanzeige“ (Nur Japanisch, Chinesisch (traditionell) und Koreanisch)
Das Bild zeigt die Protagonistin von "Dragon Marked for Death".

Fehlerbehebung

Korrektur folgender Probleme:

  • Ein Problem mit dem Soundeffekt “Statuseffekt empfangen” beim Ausrüsten eines Elements mit einem permanenten Status
  • Ein Fehler, bei dem im unteren Medius und mit einem permanenten Statuselement der Effekt für Lv 2 und höher nicht richtig angezeigt wurde
  • Problembehebung beim Giftbanditen, bei dem beim Wechseln der Waffen nach dem Festhalten an einem Feind die Statistiken der vorherigen Waffe weiterhin auf Lock-On-Angriffe angewendet wurden
  • Ein Problem, bei dem beim Ausrüsten von Gegenständen im Gasthaus die Sortierreihenfolge von White Candy + falsch war

Für alle unter euch, die das Spiel noch nicht kennen, ihr könnt euch im Folgenden den Trailer ansehen.

Seid ihr froh über die vorgenommenen Verbesserungen? Hattet ihr in “Dragon Marked for Death” eines der oben genannten Probleme? Wie ist euer allgemeiner Eindruck von dem Spiel? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 849 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*