Doom Eternal erhält bald Erscheinungsdatum; soll genauso gut sein wie Doom

Nach einer Diskussionsrunde bei Gamelab Live 2020 sprach Gamereactor mit den Doom Eternal-Entwicklern Marty Stratton und Hugo Martin.

Doom Eternal sollte ursprünglich im November 2019 veröffentlicht werden. Nachdem sich das Spiel jedoch auf allen Plattformen verzögert hatte, kündigte Bethesda eine weitere Verschiebung der Switch-Version an.

Doom Eternal erschien letztlich am 20. März auf allen anderen Plattformen, am gleichen Tag wie das erfolgreiche Animal Crossing: New Horizons. Bezüglich dieses Faktes erstellte die “gemeinsame” Fanbase etliche humorvolle Memes.

Das Bild zeigt den Demonslayer aus "Doom" und Melinda aus "Animal Crossing".

Der ausführende Producer Marty Stratton stellte ein Update zur Entwicklung der Switch-Version bereit, indem er erklärte, dass das Erscheinungsdatum “ziemlich bald” bekannt gegeben werde. Außerdem solle der Titel “genauso gut sein wird wie Doom 2016”.

Stratton erklärte:

Wir werden bald über das Erscheinungsdatum sprechen. Das haben wir noch nicht angekündigt – und das werde ich auch jetzt nicht tun. Es hat wirklich große Fortschritte gemacht. Panic Button, das Studio, mit dem wir daran arbeiten, wie ich bereits sagte, sind sie Meister der Plattform. Wir haben Doom Eternal auf denselben Plattformen veröffentlicht, auf denen wir Doom 2016 veröffentlicht haben. Ich dachte, das wäre eine echte Feder in der Kappe unseres Tech-Teams, und ich denke, dass dies auch für Panic Button und unser Motorteam so sein wird Art beginnt mit ihrem Kern, der weitergegeben wird, und der Optimierung, die durchgeführt wird. Ich denke, es wird genauso gut wie Doom 2016 und ich freue mich sehr, dass die Leute es bekommen.

Marty Stratton, Producer Doom Eternal
Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus "Doom Eternal".
Dämonen möchten vernünftig abgeschnetzelt werden

Doom Eternal – Volle Erfahrung auf der Switch

Doom auf der Switch fühlte sich ein bisschen wie ein Experiment an – diese Art von Spiel, die ausgereifte Natur und der Ego-Shooter, wie spielte es sich? Es war fantastisch auf der Plattform, also denke ich, dass wir mit Doom Eternal einen weiteren Schritt machen werden. Nur weil es sich als etwas etabliert hat, das wirklich auf der Switch funktioniert, und es ist ein so großes, fantastisches Spiel. Wir verwässern es wirklich nicht. Die Spieler können die volle Erfahrung erwarten.

Marty Stratton, Producer Doom Eternal

Zur Erinnerung findet ihr nachfolgend den Ankündigungs-Trailer von der E3 2018:

Seid ihr schon gespannt auf das Veröffentlichungsdatum für die Switch? Wärt ihr mit der gleichen Performance wie bei Doom auf der Switch zufrieden?

Quelle: NintendoEverything

Über Marcel Eidinger 1249 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*