Doom Eternal-Director ist erfreut, die Veröffentlichung zusammen mit Animal Crossing zu feiern

Animal Crossing: New Horizons ist nicht das einzige große Spiel, das am 20. März erscheint. Auch Doom Eternal, das ursprünglich für den vergangenen November geplant war, feiert nun neben Nintendos Toptitel seine Veröffentlichung.

Doom Eternal-Director Hugo Martin äußerte sich im Interview mit GameSpot ausschließlich positiv dazu. Er möchte nur, dass andere Spiele und Studios gut abschneiden, und er persönlich freut sich darauf, in ein paar Monaten das neue Animal Crossing zu spielen.

Bunt und lebensfroh…

Hier findet ihr das komplette Zitat aus dem Interview mit GameSpot:

„Ich finde es großartig und es spricht für die erstaunliche Vielfalt, die wir heute in Spielen sehen. Ehrlich gesagt habe ich Lust auf andere Spiele und andere Studios. Ich bin so stolz darauf, in der Spielebranche zu arbeiten, und dass zwei Spiele, die sich so stark voneinander unterscheiden und eine Menge Presse bekommen, am selben Tag herauskommen. Es ist eine unglaubliche Zeit, in der Entwicklung zu sein, und ich freue mich darauf, Animal Crossing zu spielen. „

Das Bild zeigt eine blutige Szene aus Doom Eternal
… düster und blutig

Leider müssen wir etwas länger auf die Switch-Version von Doom Eternal warten. Der Höllen-Shooter ist leider erst später im Jahr 2020 für die Nintendo-Konsole verfügbar.

Seid ihr auch froh, dass in der Videospielindustrie so unterschiedliche Spiele geboten werden?

Quelle: Nintendo Everything

Über Marcel Eidinger 710 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*