Die WHO empfiehlt Bewegungsspiele für alle Daheimgebliebenen

Quelle: Twitter

Die aktuelle Corona-Krise stellt die Menschheit vor immer neue Probleme. Ständig tauchen Fragen auf, auf die niemand so wirklich eine Antwort weiß. Wie bleibe ich fit, wenn ich meine Wohnung nicht verlassen soll? Zu dieser Frage hat sich jetzt die WHO, die Weltgesundheitsorganisation (World Health Organization) über Twitter geäußert.

Neben allgemeinen Ratschlägen wie tanzt zu Musik oder mache etwas Muskel- und Gleichgewichtstraining, raten sie überraschenderweise auch dazu, aktive Videospiele zu zocken. Es wird empfohlen, dass Erwachsene sich mindestens 30 Minuten pro Tag bewegen, Kinder sollten sich mindestens 60 Minuten austoben dürfen.

Was versteht die WHO aber unter „aktiven Videospielen“? Natürlich könnte man annehmen, sie meinen VR-Spiele. Schließlich muss man bei diesen aufstehen und sich bewegen. Aber wir alle wissen, dass Nintendo jede Menge sehr aktive Spiele zu bieten hat. Egal ob auf der Nintendo Switch, der Wii oder der Wii U.

Bewegt euch mit aktiven Videospielen

Das Bild zeigt ein Level in Ring Fit Adventure. Es handelt sich um ein interaktives Spiel im Sinne der WHO.
Quelle: Amazon

Jetzt gibt es auf der Nintendo Switch natürlich verschiedene Optionen um aktiv zu werden. Die Wichtigste dürfte dabei Ring Fit Adventure sein. Schließlich zielt das Spiel darauf ab, in Form zu kommen und seinen Körper auf Vordermann zu bringen.

Interessanterweise erfüllt das Spiel alle Vorgaben der WHO. Neben den täglichen Übungen bewegen wir uns durch eine interessante Geschichte, bekämpfen verschiedenste Monster und retten die Welt vor einem Bank drückenden Bösewicht.

Das Bild zeigt Mario mit erhobenem Tennisschläger. Es handelt sich um das Spiel Mario Tennis Aces. Es erfüllt die Vorgaben der WHO für aktive Videospiele
Quelle: Nintendo

Aber auch andere Videospiele eignen sich dafür, aktiv zu bleiben. Zum Beispiel Mario Tennis Aces. Bei diesem Spiel muss man nur darauf achten, nicht nur das Handgelenk zu bewegen. Es ist wichtig, durch den Raum zu laufen und sich tatsächlich zu bewegen.

Für wen Tennis nicht wirklich etwas ist, der kann sich auch bei Fitness BoxingJust Dance 2020Zumba Burn It Up!, oder Sports Party austoben.

Aber auch andere Nintendo Konsolen bieten sich an

Das Bild zeigt das auf der Wii beliebte Spiel  Wii Sports. Es handelt sich bei diesem um ein interaktives Spiel im Sinn der WHO.
Quelle: Nintendo

Wer von euch jetzt keine Nintendo Switch besitzt, sollte dennoch den Kopf nicht in den Sand stecken. Auch andere Nintendo-Konsolen bieten sich für aktive Videospiele an. Darunter an allererster Stelle natürlich die Wii. Wir allen kennen die Klassiker wie Wii Sports oder den Nachfolger Wii Sports Resorts.

Natürlich könnte man auch zu Go Vacantion greifen oder sich bei Just Dance die Seele aus dem Leib tanzen. Und wer das Glück hat, noch ein Balance Bord zu besitzen, kann natürlich auch zu Wii Fit greifen. So sollten 30 Minuten Bewegung am Tag überhaupt kein Problem sein.

Das Bild zeigt eine Übung aus dem Spiel Wii FIt. Es handelt sich um ein interaktives Spiel im Sinne der WHO.
Quelle: Computer Bild

Das Wichtigste: Seid aktiv und bleibt gesund. In schwierigen Zeiten muss man kreative Lösungen finden. Spielt ihr bereits aktive Videospiele? Was haltet ihr von Just Dance! und Konsorten? Hattet ihr das Glück, noch ein Ring Fit Adventure zu bekommen? Wie steht ihr der Corona-Krise gegenüber? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEnthusiast

Über Caren Koch 478 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*