Die Verkaufszahlen von Animal Crossing: New Horizons

Alternativ hätte man auch einen anderen Titel wählen können, wie zum Beispiel „Animal Crossing: New Horizons ist der Titel mit dem besten Start für die Nintendo Switch“ oder „Animal Crossing: New Horizons übertrifft alle Erwartungen“, denn die Verkaufszahlen von Animal Crossing: New Horizons schossen im März durch die Decke.

Frauen mittleren Alters lieben Animal Crossing

Anfang dieser Woche veröffentlichte Nintendo den Jahresbericht für das Geschäftsjahr, welches am 31. März endete. Im Nachtrag zu den Geschäftszahlen berichtete Nintendo außerdem noch über den Erfolg von Animal Crossing: New Horizons.

„Der kombinierte Ausverkauf von Animal Crossing: New Horizons, das am 20. März veröffentlicht wurde, überstieg in den ersten sechs Wochen 13 Millionen Einheiten für die drei Regionen Japan, USA und Europa und war damit der am schnellsten startende Titel für Nintendo Switch. Darüber hinaus hat der Umsatz von Animal Crossing: New Horizons den lebenslangen Umsatz für den Nintendo 3DS-Eintrag Animal Crossing: New Leaf schnell überschritten und ist damit der Titel mit dem höchsten Umsatz in der Animal Crossing-Reihe. Der Verkauf der physischen Version hat nicht nur unsere Erwartungen übertroffen, sondern auch die Nachfrage nach der digitalen Version ist hoch, was zu einer nie zuvor in Nintendo Switch-Titeln beobachteten digitalen Verkaufsquote führt.

Nintendo am 07.05.2020 (Link)

Viele Spieler wären zwischen 20 und 40 Jahren alt sind und haben bereits zuvor schon einmal Animal Crossing gespielt. Ebenso berichtet Nintendo, dass mindestens 40% der Spieler weiblich sind.

Verkaufszahlen von New Horizons brechen Rekorde

Die Statistik von Nintendo berichtet, dass New Horizons in den ersten 11 Tagen 11,7 mio. Verkäufe erzielte! Das macht circa 1 Millionen verkaufte Spiele pro Tag! Danach ging der Verkauf allerdings zurück, da man in den ersten sechs Wochen insgesamt nur 13,41 Millionen Exemplare verkaufte.

Im Vergleich mit den bisherigen Bestsellern der Reihe ist das immer noch rekordverdächtig. Während New Horizons in den ersten sechs Wochen über 13 Millionen Verkäufe erzielte, schafften New Leaf und Wild World nicht einmal die 12 Millionen seit Veröffentlichung bis jetzt!

Damit überschattet New Horizons nicht nur alle anderen Animal Crossing-Titel, sondern ist auch das am schnellsten startende Spiel für die Nintendo Switch insgesamt! Weiterhin verzeichnete Nintendo einen höheren Anstieg an Verkäufen der Nintendo Switch-Modelle während der Startzeit von Animal Crossing: New Horizons als ursprünglich gedacht. Auch die eShop-Verkäufe waren viel höher als erwartet.

Zusammenfassung

Animal Crossing: New Horizons übertraf nicht nur die Erwartungen, sondern brach auch den einen oder anderen Rekord. Zumindest was die Verkaufszahlen betrifft.

Wie steht es mit euch? Fühlt ihr euch von der Statistik von Nintendo ertappt oder wundert ihr euch, warum doch so viele „ältere“ Spieler Animal Crossing lieben? Was sagt ihr zu den Verkaufszahlen von „Animal Crossing: New Horizons“? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare.

Quelle: NintendoSoup

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Bonnie Scott 70 Artikel
Ich bin im Jahr der Spiele-Legenden (1999) zur Welt gekommen, was konnte ich da anderes werden als Gamer? Mit Super Mario 64 und Digimon World überlebte ich, bis ich meinen Nintendo DS erhielt. Neben Guitar Hero on Tour nistete sich der kleine springende Klempner in mein Herz. Seither besaß ich jedes Mario-Game, das ich ergattern konnte. Die Nintendo 64 und die PS1 stehen noch im Regal - neben der Nintendo Switch. Meine Reise führte mich weiter zu Animal Crossing und Breath of the Wild. Lasst uns gespannt warten, wie es weiter geht...

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*