Die by the Blade – erfolgreich finanziert, erscheint für die Switch!

Kennt ihr noch Bushido Blade? Das war eine Spielreihe für die PlayStation, bei der ihr in intensiven und nervenaufreibenden Einzelkämpfen gegeneinander antreten konntet. Hauptmechanik war, dass ein richtiger Treffer sofort das Ende bedeutete. Die by the Blade ist quasi der inoffizielle Nachfolger dieser Reihe, indem er diese Kernmechanik übernimmt.

Publisher Grindstone und die Entwickler Triple Hill Interactive und Toko Midori haben bekannt gegeben, dass der One-Hit-Kill-Titel Die by the Blade erfolgreich über Kickstarter finanziert wurde und nun die nächste Phase der Entwicklung betritt. Das Spiel wird für alle aktuellen Plattformen entwickelt und findet auch seinen Weg auf die Nintendo Switch. Ein genaues Datum steht natürlich noch nicht fest.

Hier ist der Trailer von der Kickstarter-Kampagne:

Pressemitteilung zu Die by the Blade

Ich habe hier mal die englische Pressemitteilung übersetzt:

Insgesamt haben 478 Unterstützer über $25k gespendet, um die Entwicklung von Die by the Blade zu gewährleisten, wobei sie zusätzlich ein paar aufregende Belohnungen freigeschaltet haben. Das Geld wird nun für eine verbesserte Gameplay-Erfahrung benutzt, mit besseren Animationen dank Motion Capture. Außerdem werden weitere Charaktere und Waffen hinzugefügt.

Peter Nagy, Gründer und CEO des Publishers Grindstone, kommentierte dies wie folgt:

Nach dem Erfolg der Kickstarter-Kampagne betreten wir nun eine aufregende Zeit für die Entwicklung des Spiels. Wir möchten allen Unterstützern danken und die vielen neuen Fans in der Die by the Blade Community willkommen heißen. Ihr Feedback und anhaltender Support bedeutet uns eine Menge und wir schätzen ihren Input für die weitere Entwicklung des Spiels.

Peter Nagy, Grindstone

Die by the Blade, welches von legendären Kampfspielen wie Bushido Blade und Way of the Samurai inspiriert wurde, ist ein One-Hit-Kill Schwertkampf-Spiel, bei dem die Spieler sich äußerst tödlichen Gegnern stellen müssen. Wählt euren Charakter und eure Waffe und stellt euch in nervenaufreibenden Einzelkämpfen, bei denen der kleinste Fehler euer Ende bedeuten kann. Werdet ein Meister eurer Kunst und kämpft in spannenden Duellen gegen andere Spieler – oder schnetzelt euch durch eine knallharte KI in der packenden Single-Player-Kampagne.

Ich warte gespannt auf die Switch-Version des Spiels. Bis dahin schnetzele ich mich durch tausende Gegner bei Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung.

Freut ihr euch auf „Die by the Blade“? Habt ihr ähnliche Titel wie Bushido Blade gezockt?

Quelle: GoNintendo

Über Roger Hogh 667 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*