Deck of Ashes – Spiele deine Karten geschickt aus

Das Bild zeigt das Logo von "Deck of Ashes".

Wie der Publisher Buka Entertainment und der Entwickler AYGames heute angekündigt haben, wird ihr Spiel Deck of Ashes im zweiten Quartal 2021 erscheinen. Den Publisher kennt man unter anderem von Titeln wie Darkestville Castle und Ash of Gods: Redemption. Passend zu dem Release im Sommer handelt es sich bei dem Titel um ein sehr heißes Spiel, in welchem sich alles um taktisches Handeln dreht. Vergleichbar ist der Titel am ehesten mit dem altbekannten Klassiker Yu-Gi-Oh!.

Wenn euch der Titel interessiert, findet ihr im Folgenden einen Trailer und einige weitreichende Informationen. Das Spiel wird lediglich digital über den Nintendo eShop verfügbar sein. Als temporäres Event werden Sibyl the Dark Soul und Elven Archer exclusiv auf den Konsolen verfügbar sein.

Deck of Ashes – Erlebe ein neues Kartenabenteuer

Deck of Ashes ist ein Hardcore-Rollenspiel mit einer prozedural generierten Spielwelt und einem kartenbasierten taktischen Kampfsystem. Der Spieler übernimmt die Rolle eines von vier Antihelden und findet und erstellt neue Karten, um das mächtige Kartenspiel zu sammeln und Feinde in rundenbasierten taktischen Schlachten zu besiegen.

Die Geschichte jedes Charakters ist einzigartig, daher gibt es vier separate Story-Kampagnen. Wenn du jede dieser Kampagnen startest, entsteht eine neue Spielwelt! Es liegt an dir zu entscheiden, wohin du gehst, welchen Feind du als nächstes bekämpfst und welche Ressourcen du sammeln musst, um Karten zu erstellen. Es gibt mehr als 100 Karten im Spiel und die Spieler können sie mischen, um die einzigartigen Decks und Kampfstile zu erstellen!

Aus dem englischen übersetzt

Alle Key Features

Das Bild zeigt die Charakterauswahl des Spieles "Deck of Ashes".
Jeder Charakter versprüht seinen ganz eigenen Charme
  • Die unheimliche Welt der dunklen Fantasie. Alle Charaktere, Monster und Orte sind handgezeichnet!
  • Vier Hauptfiguren – vier Story-Kampagnen
  • Unglaublich wiederspielbar! Jedes neue Spiel wird aufgrund der prozedural generierten Spielwelt einzigartig sein
  • Wahnsinnig große Anzahl von Kartenkombinationen. Sammle und erstelle Karten, die zu deinem Spielstil passen
  • Biomes mit verschiedenen Monstern: Jedes Biom beeinflusst das Gameplay anders und wird von einzigartigen Feinden bewohnt!
  • Der Tod ist dauerhaft in der besten Tradition eines schurkenhaften Genres. Sobald du tot bist, bist du für immer tot, es sei denn … du benutzt die schwarze Magie
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Deck of Ashes".
Jede Karte hat einen eigenen Effekt und beschwört ein Monster herauf

Seid ihr von dem Spiel genauso begeistert wie ich? Was ist euer erster Eindruck von „Deck of Ashes“? Spricht euch das taktische aber dennoch kartenbasierte Gameplay an? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 744 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*