Dead Cells – Barrels o‘ Fun Update erscheint im Sommer für die Switch

Dead Cells liefert weiterhin frischen Content für seine eifrigen Spieler. Das nächste update steht schon in den Startlöchern und wird „Barrels o‘ Fun“ (Fässer voller Spaß) heißen. Es erscheint noch diesen Sommer.

Wie es sich für ein gutes Update gehört, enthält es ein komplett neues Biom – The Derelict Distillery – samt neuer Gegner, Waffen, explosiver Fässer und zerstörbarer Waffen.

Schaut euch einfach mal den Trailer an:

The Derelict Distillery, zu Deutsch soviel wie „verfallene Brennerei“, ist voller kaputter Fässer, Flaschen und Rohre, aus denen Dampf austritt. Einige der herumstehenden Fässer sind explosiv oder können auf andere Weise verwendet werden.

Neue Gegner und viel mehr im neuen Dead Cells-Update

Was wäre ein neues Level ohne neue Gegner? Ihr stoßt auf große Gestalten, die mit explosiven Fässern nach euch werfen oder euch damit in den Boden rammen, je nachdem, wie nah ihr an ihnen dran seid. Ach ja, manche der Fässer sind Mimiks…

Das Bild zeigt ein Mimik-Fass aus dem Update "Barrels o' Fun".
Achtung, laufendes Fass

Damit es fair bleibt und nicht nur die Gegner mit explosiven Fässern ausgerüstet sind, gibt es den Barrel-Launcher als neue Waffe. Damit könnt ihr abprallende, explosive Fässer verschießen.

Im letzten Update wurde Schock-Schaden hinzugefügt. Nun ist es Zeit für eine Falle, die genau diesen Schaden nutzt. Die Tesla-Spule ist hilfreich, um großen Gegnerhorden Schaden zuzufügen und die Kontrolle über die Umgebung zurückzugewinnen.

Das Schöne an der Distillery ist, dass sie voller zerbrechlicher Wände ist. Ihr könnt dies in Kombination mit explosiven Fässern zu eurem Vorteil nutzen, doch Dead Cells wäre nicht Dead Cells, wenn das nicht auch umgekehrt gelten würde.

Das Bild zeigt ein explodierendes Fass im neuen Update von "Dead Cells".
Explosiver Fässerspaß

Zu guter Letzt gibt es einen komplett neuen Soundtrack. Der klassische Dead Cells-Soundtrack wurde von Yoann als Chiptune / 8-bit-Sound eingespielt.

Was haltet ihr von dem „Dead Cells“-Update? Freut ihr euch darüber, dass es immer noch frischen Content für das Spiel gibt?

Quelle: NintendoEverything

PS: Wir haben das Original für euch angespielt. Schaut mal rein.

Über Roger Hogh 413 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*