Dead by Daylight: Rangbelohnungen + Skins

©Behaviour Interactive

Dead by Daylight bereitet einige Neuerungen vor, die von Leakern eine Veröffentlichung erfuhren. Eine davon bezieht sich auf das momentane Rangsystem. Diese werden jeweils am 13. eines Monats zurückgesetzt – viel mehr passiert nicht. Behaviour Interactive dürfte nun einen Traum der Fans wahr werden lassen und wagt den ersten Schritt Richtung Rangbelohnungen. In Abhängigkeit von unserem Ergebnis jeden Monat erhalten wir bis zu 250.000 Blutpunkte.

Ob wir in dieser Hinsicht noch weitere Belohnungen sehen werden, ist bisher unklar. Allerdings dürfte dies auch eine Hoffnung für jene sein, die sich beim Account-Level eine Belohnung wünschen. Auch hier ist nach 100 Leveln kein besonderes Ereignis oder eine Belohnung vorgesehen.

Das Bild zeigt den Hinweis für die neuen Rangbelohnungen in "Dead by Daylight".

Die Rangbelohnungen sind nicht die einzige Neuigkeit…

Die zweite Neuerung erfährt dann der Killer „Leatherface“. Er hat bisher in kosmetischer Hinsicht noch keine Liebe durch die Entwickler erfahren. Nun gibt es jedoch auch hier Anzeichen für eine Veränderung. Die Seite „LeaksByDaylight“ zeigte uns folgendes Bild von einem neuen Skin. Da es sich um einen lizensierten Charakter handelt, wird dieser Skin nur mit den Aurazellen verfügbar sein, die ihr für Echtgeld erwerben müsst.

Der neue Leatherface-Skin, der mit den Rangbelohnungen erscheinen wird.
©LeaksbyDaylight

Was sagt ihr zu den neuen Rangbelohnungen und dem neuen Leatherface-Skin in „Dead by Daylight“? Und welche Erfahrungen macht ihr aktuell mit dem neu eingeführten Crossplay-Feature?

Quelle: LeaksByDaylight

Über Niklas Dehning 300 Artikel
Ist aufgewachsen mit Nintendo, hat eine Vorliebe für Mario, Zelda und ganz besonders Yoshi. Das Set komplettiert sich durch Story-Abenteuer und Online-Competitives von Assassins Creed bis Counter Strike. Alles überflügelt von der Motivation, neue Dinge zu versuchen und Überraschungen zu entdecken.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*