Dead by Daylight: Große Pläne für das nächste Kapitel

©Behaviour Interactive

Dead by Daylight hat sich als der asymmetrischere Horror-Multiplayer etabliert und die Konkurrenz hinter sich gelassen. Unter anderem deshalb, weil diverse berühmte Charaktere wie Michael Myers, Freddy Krüger oder Amanda aus „Saw“ zu den Killern gehören. Zuletzt brachten die Kooperationen mit der Serie „Stranger Things“ und „Scream“ weitere Größen in das Game.

Wieder einmal steht nun der Geburtstagstag des Spiels an und das kanadische Studio Behaviour Interactive hat große Pläne für das kommende Jahr. Wie im bereits 2019 wird es einen großen Live-Stream geben, in dem man uns alle kommenden Inhalte präsentiert. Zudem wird bei diesem Event das anstehende 16. Kapitel gezeigt.

Die Community rätselt über das neue Kapitel

Das Versprechen dafür ist groß: Eine „Horror-Ikone“ soll den Weg in den Titel finden, was auch bedeutet, dass wieder ein lizensiertes Kapitel in den Startlöchern steht. Neben dieser Überraschung gibt es auch einen neuen Überlebenden und eine neue Karte.

In der Community wird momentan „Candyman“ als neuer Killer spekuliert. Diverse Streamer haben ihre Theorien bereits aufgestellt und sehen ihn oder Jason Voorhees als Kandidaten. Jedoch gibt es noch keine offiziellen Bestätigungen für einen der bekannten Mörder.

Endgültige Klarheit gibt es am 26. Mai um 20Uhr deutscher Zeit.

Was sind eure Wünsche für das nächste Kapitel in Dead by Daylight und welche Horror-Ikone würdet ihr gerne noch sehen? Schreibt es uns in die Kommentare!

Quelle: Dead by Daylight (Homepage)

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Niklas Dehning 250 Artikel
Ist aufgewachsen mit Nintendo, hat eine Vorliebe für Mario, Zelda und ganz besonders Yoshi. Das Set komplettiert sich durch Story-Abenteuer und Online-Competitives von Assassins Creed bis Counter Strike. Alles überflügelt von der Motivation, neue Dinge zu versuchen und Überraschungen zu entdecken.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*