David Wise wäre begeistert über Beteiligung an weiteren Donkey Kong Country-Spielen

Jeder Jump ’n‘ Run-Fan dürfte auch gleichzeitig ein großer Fan der Donkey Kong Country-Reihe sein. Nicht nur das Gameplay an sich ist überragend, sondern auch die Soundtracks der Titel sind Meisterwerke. Das liegt vor allem an David Wise, seines Zeichens legendärer Videospielkomponist und ehemals für Rare tätig. 

Die Veröffentlichung des letzten Ablegers der beliebten Reihe mit dem ausgewachsenem Gorilla war mit Donkey Kong Country: Tropical Freeze auf der Wii U im Jahr 2014. In 2018 erschien eine verbesserte Version des Spiels für die Nintendo Switch. Seitdem warten wir auf ein Lebenszeichen eines brandneuen Eintrags für unsere Hybridkonsole.

Wenn es darum geht, einen Soundtrack dafür zu komponieren, könnten wir und vor allem Nintendo wohl mit David Wise rechnen. Dieser sagte im Interview mit Comicbook.com, dass er gerne für die Videospielreihe zurückkehren würde. Das letzte Donkey Kong-Spiel, an dem David beteiligt war, ist Tropical Freeze. Seitdem hat er Musik für Spiele wie Snake Pass, sowie Yooka-Laylee und deren Fortsetzung Yooka-Laylee and The Impossible Lair komponiert.

Das Bild zeigt David Wise mit der Schlange aus "Snake Pass".
Zuletzt komponierte er unter anderem den Aoundtrack zu Snake Pass

Ich würde mich natürlich freuen, wieder dabei zu sein, wenn sich in Zukunft jemals die Gelegenheit ergibt.

David Wise, legendärer Videospielkomponist

Der Aussage könnte man entnehmen, dass Nintendo bisher keine Anstrengungen unternimmt, an einem Nachfolger zu Tropical Freeze zu arbeiten. Seit Rare 2002 von Microsoft übernommen wurde, hat sich Retro Studios der Entwicklung der Donkey Kong Country-Titel angenommen. Diese sind aber bekanntlich sehr beschäftigt damit, Metroid Prime 4 auf die Switch zu bringen.

David Wise über die Arbeit mit Nintendo

Im selben Interview sprach er auch ein wenig über die „Freiheit und den kreativen Ausdruck“, die Nintendo ihm gab, als er an Projekten wie Donkey Kong Country arbeitete:

Es gibt immer eine willkommene Führung von Nintendo. Es gibt auch eine Menge Freiheit und kreativen Ausdruck. Ich habe immer wieder festgestellt, dass Nintendo sehr gerne Kreativität atmen und gedeihen lässt, insbesondere bei ersten Entwürfen, und dann möglicherweise Änderungen vorschlägt oder Ideen gibt um die Entwicklung des restlichen Spiels zu reflektieren.

David Wise, legendärer Videospielkomponist

Auf die Frage, welche der von ihm komponierten Soundtracks sein Favorit ist, gab er an, dass es offensichtlich der zu Donkey Kong Country ist. Allerdings möge er unter anderem auch die Soundtracks zu Starfox Adventures, Battletoads und Snake Pass.

Erst kürzlich fügte Nintendo Donkey Kong Country zur Super Nintendo-App für Nintendo Switch Online-Mitglieder hinzu.

Würdet ihr euch darüber freuen, seine Stücke in einem potenziellen neuen „Donkey Kong Country“-Ableger zu hören? Hofft ihr auf eine baldige Ankündigung?

Quelle: NintendoLife

Über Marcel Eidinger 886 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*