Dark Deity – Strategie-Spiel für die Switch angekündigt

Bei Dark Deity handelt es sich um ein Strategie-Rollenspiel, welches sich unter anderem an Spielen wie Fire Emblem orientiert. Aktuellen Informationen zur Folge scheint das Spiel aktuell auf dem besten Weg zur sein. Geplant ist ein Release unter anderem auf der Nintendo Switch. Heute Morgen erst auf Kickstarter.com gestartet, wurde das Finanzierungsziel von 12.000 $ (umgerechnet 10.162 €) bereits erreicht.

Alle wichtigen Informationen zum Spiel

Charaktergesteuerte Geschichte

Im Zentrum der linearen Geschichte von Dark Deity stehen die Charaktere. Es gibt 30 spielbare Einheiten, jede mit ihrer eigenen Rolle in der Geschichte. Die Geschichte erzählt sich selbst durch persönliche Erfahrungen und zwischenmenschliche Momente.

Klassen, Statistiken und Fähigkeiten

Wir möchten, dass die Spieler jeden Charakter zu ihrem eigenen machen können. Insgesamt gibt es 54 Klassen, die jeweils die Statistiken einer Einheit unterschiedlich beeinflussen. Charaktere wählen aus vier Klassen auf Stufe zehn und vier Klassen auf Stufe 30. Jede von ihnen hat ihre eigenen Fähigkeiten. Dies wirkt sich enorm auf die Spielweise aus.

Waffen & Kampf


Nach unserem Ziel der Spielerauswahl verfügen wir über 160 einzigartige Waffen. Jede von ihnen besitzt eigenen Animationen für reguläre und kritische Angriffe. Wenn Charaktere Fortschritte machen und ihre Waffen verbessern, ändern sich ihre Kampffähigkeiten und ihr visuelles Flair.

Ewige Aspekte

Während des Spiels sammeln die Spieler die Ewigen Aspekte, physische Manifestationen göttlicher Kraft. Einheiten können mit einem Aspekt ausgestattet sein, der ihre Fähigkeiten im Gameplay ändert. Die Spieler haben eine Vielzahl von Möglichkeiten, Aspekte zu nutzen und den Spielstil jedes Charakters noch weiter anzupassen.

Fesseln

Im Verlauf des Spiels verbinden sich die Einheiten und werden Freunde. Während diese Freundschaften fortschreiten, können die Spieler an Gespräche zwischen ihnen teilnehmen. Die Anzahl der Anleihen, die eine Einheit haben kann, ist begrenzt, da diese ihre engsten Freunde darstellen. Diese Bindungen beeinflussen den Fortschritt der Statistik eines Charakters. Es sind über 600 Bond-Gespräche zu sehen.

Schwere Wunden

Wenn Charaktere im Kampf besiegt werden, verringert sich ihre Kampffähigkeit durch die Verwundung. Wenn sie oft genug verwundet wurden, werden sie dauerhaft unbrauchbar.

Übersetzute Informationen zu Dark Deity

Alle Key Features im Überblick

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Dark Deity".
  • Eine expansive und originelle Geschichte
  • 30 spielbare Charaktere
  • 54 spielbare Klassen
  • 160 einzigartige Waffen und Zauber
  • 120+ Fähigkeiten
  • Abwechslungsreiches und herausforderndes Kartendesign
  • 600+ Unit Bond-Gespräche
  • Über 30 Aspekte, bahnbrechende Relikte

Außerstem gab es noch ein kleines Statement zum Thema Schwierigkeit in Spielen:

Wir glauben nicht an künstliche Schwierigkeiten oder daran, Dinge nur um der Härte willen schwer zu machen. Die Spieler müssen bei ihren Entscheidungen vorsichtig und nachdenklich sein. Aber wir tun unser Bestes, um sicherzustellen, dass die Herausforderung im Spiel von einer klaren und verständlichen Mechanik ausgeht und nicht von sofortigen Tötungstendenzen oder Überraschungen geprägt ist, welche einen Neustart erfordern.

Was ist euer erster Eindruck von „Dark Deity“? Spricht euch das Strategiespiel an? Wie gefällt euch der Rollenspielcharakter? Lasst uns eure Meinung in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 315 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können. Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich. Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*