Curse of the Sea Rats erscheint 2021 auf der Switch

Curse of the Sea Rats hat eine äußerst erfolgreiche Kickstarter-Kampagne beendet. Nachdem das ursprüngliche Ziel von 15.000 € innerhalb von neun Stunden aus dem Weg geräumt war, stürmten die mit vollen Segeln über das weite Meer und landeten sicher und behütet an der Küste des letzten Stretch-Goals, wo sie alles plünderten, was ihnen unter die Nase kam.

Kurz gesagt, mit über 240.000 € wurden sämtliche Ziele versenkt und das Spiel wird vollständig auf diversen Plattformen erscheinen.

Curse of the Sea Rats ist ein handgezeichnetes Metroidvania, welches ihr mit bis zu vier Spielern im lokalen Koop-Modus zocken könnt. Euch erwarten fünf spielbare Charaktere mit unterschiedlichen Spezialfähigkeiten, die aufgewertet werden können, rund 12 Stunden Gameplay für die Hauptquest und – dank der Stretch-Goals – nun auch ein Survival-Modus, Neues Spiel + und ein Hardcore-Solo-Modus.

Für Fans von bewegten Bildern haben wir hier den Trailer:

Das Spiel sieht einfach wunderschön aus und das Kampfsystem scheint flüssig zu laufen. Natürlich dürfen Wortspiele nicht fehlen und wenn das Spiel sich erfolgreich verkauft, habe ich sicher kein Problem mit weiteren Ratoidvania-Titeln.

Curse of the Sea Rats erscheint in der ersten Hälfte des nächsten Jahres auf der Nintendo Switch und weiteren Plattformen.

Habt ihr “Curse of the Sea Rats” unterstützt und so zu diesem Erfolg beigetragen? Freut ihr euch auf das Spiel?

Quelle: Nintendolife

Über Roger Hogh 706 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*