Studio MDHR spricht über Cuphead: The Delicious Last Course-DLC

Das Bild zeigt die drei Protagonisten aus Cuphead: The Delicious Last Course

Es ist schon eine ganze Weile her, dass der Cuphead-DLC The Delicious Last Course angekündigt wurde. Ursprünglich sollte er bereits Ende 2019 erscheinen.

Kleine Info am Rande: Cuphead wurde gestern überraschend auf der PlayStation 4 veröffentlicht. Damit ist das Spiel nun auf allen Plattformen verfügbar.

Interview zu Cuphead: The Delcious Last Course

Nun sprach Studio MDHR COO Maja Moldenhauer während des Summer Games Fest in einem Interview mit Geoff Keighley über die Entwicklung des DLCs.

Dieses Jahr hat irgendwie alle aus der Bahn geworfen, weshalb wir immer noch daran arbeiten. Ganz, wie man es von Cuphead gewohnt ist, dauert es ein wenig länger als erwartet, aber wir möchten sicherstellen, dass ihr ein tolles Spielerlebnis erhaltet. Ehrlich gesagt glaube ich, dass wir den DLC ein bisschen zu früh angekündigt haben, wenn ich bedenke, wann wir tatsächlich mit der Arbeit begonnen haben. Aber es soll in jedem Fall ein würdiger Zusatz zu Cuphead werden und es wird erscheinen, wenn es soweit ist.

Wir haben zwar letztes Jahr einen kleinen Teaser zu Cuphead: The Delicious Last Course geteilt, aber wir möchten die Fans überraschen. Wir haben so viel bei der Enwicklung von Cuphead gelernt. Das gesamte Team hat seine Skills verfeinern können. Vom Design bis hin zur Animation haben wir einige Dinge verbessert. Ich denke, ihr könnt euch auf einige unserer detailliertesten und komplexesten Animationen freuen. Wir freuen uns wirklich darauf, die Reaktionen unserer Fans zu sehen, aber das muss noch ein klein wenig warten.

Im Teaser konntet ihr einen kurzen Blick auf ein paar neue Bosse und auf Ms. Chalice werfen, welche ein komplett neuer spielbarer Charakter ist, nicht bloß ein Skin. Sie hat ein völlig neues Moveset und ihr könnt mit ihr auch das komplette Spiel durchspielen. Das wird richtig cool. Wir würden euch auch hier gerne mehr dazu zeigen, aber auch das muss leider noch ein bisschen warten. Es soll ja auch eine Überraschung für euch werden, also versiegeln wir unsere Lippen.

Maja Moldenhauer, Studio MDHR

Release in diesem Jahr nicht ausgeschlossen

Cuphead: The Delicious Last Course (was sich als “der köstliche letzte Gang” übersetzen lässt), soll angeblich immer noch in diesem Jahr erscheinen, doch es kann auch passieren, dass es nochmal verschoben wird.

Hier ist der Teaser, von dem im Interview die Rede war:

Freut ihr euch auf mehr “Cuphead”-Action? Habt ihr den Titel auf der Switch gezockt?

Quelle: NintendoEverything

PS: Cuphead ist für seinen hohen Schwierigkeitsgrad bekannt. Nintendo bekleckert sich diesbezüglich ja leider nicht gerade mit Ruhm, wie Justin in seiner Montagsmeinung anspricht.

Über Roger Hogh 705 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*