Cubicity erscheint noch diesen Monat auf der Switch

Quelle: Nintendo

Laut einer eShop-Liste von OverGamez erwartet uns diesen Monat noch ein neues, auf Physik basierendes Abenteuer. Dieses trägt den Namen Cubicity und soll laut Listung am 25. Juli 2020 erscheinen. Einige Informationen und einen Trailer gibt es natürlich auch schon. Preislich ordnet es sich mit 5,99 € eher im unteren Bereich an.

Willkommen bei Cubicity, einem wunderschönen Abenteuer auf Würfelbasis! Tauche ein in diese einzigartige Welt, die ihre eigenen Regeln und Gesetze hat, welche befolgt werden müssen, wenn du die Ziellinie erreichen möchten.

Wähle deinen Charakter aus – es gibt mehr als genug zur Auswahl!

Das Gameplay beinhaltet das Lösen einer Vielzahl von Rätseln, wobei für jeden etwas dabei ist! Zuerst musst du deine Charaktere in die gegebene Formation bewegen und dann am Ende jedes Levels einen Test bestehen. Von Level zu Level steigt die Schwierigkeit, daher musst du deine Fähigkeiten verbessern. Es gibt nur eine Ziellinie und dein Ziel ist es, alle Charaktere dorthin zu bringen.

Es liegt an dir, zu entscheiden, wie du diese Herausforderungen lösen möchten – du hast völlige Freiheit! Um deine Mission zu erfüllen, musst du Logik und strategisches Denken anwendest. Jedes Level, das du abschließt, bringt dir eine neue Belohnung!

Übersetzte Informationen zu Cubicity
Das Bild zeigt ein Level aus dem Spiel "Cubicity".
Quelle: Nintendo

Was ist euer erster Eindruck von „Cubicity“? Freut ihr euch über die Ankündigung und den baldigen Release des Spieles? Auf welche Features freut ihr euch am meisten? Lasst uns eure Meinung in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 1143 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*