Weitere Inhalte für CrossCode angekündigt

Das Bild zeigt das Logo und den Startbildschirm von "CrossCode".
© Steam

Freudige Nachrichten haben uns heute von dem Entwickler von CrossCode via Twitter erreicht. Denn diese haben ein neues Update für ihr Spiel veröffentlicht. Das Letzte kam im Oktober 2020 auf den Markt. Durch dieses Update können alle Spieler im Dezember 2020 und auch im Januar 2021 auf die sogenannte Holiday Man-Quest zugreifen. Diese befindet sich in Bergen Village.

Außerdem hat Deck13 bekannt gegeben, dass ihr Spiel sehr bald neue Game +-Funktionen erhalten soll. Um welche genau es sich handeln wird, wurde nicht weiter erwähnt. Dennoch steht fest, dass das erste Update in diese Richtung bereits Anfang Januar 2021 auf den Markt kommen soll.

Wie ihr es von uns kennt, werden wir euch natürlich sofort darüber informieren, wenn das Update die Nintendo Switch erreicht. Bis dahin wünschen wir euch jede Menge Spaß mit der neusten Quest.

Allgemeines zu CrossCode

Hier nun noch ein paar allgemeine Informationen zum Spiel. Bei CrossCode handelt es sich um ein Action-Rollenpiel, welches nicht nur durch seine interessante Hintergrundgeschichte, sondern auch mit seinem Grafikstil überzeugen kann. Ihr schlüpft in dem Spiel in die Rolle einer stummen Heldin, welche amüsanterweise ein Charakter in einem Online-Multiplayer Rollenspiel ist. Denn auch wenn wir CrossCode nur alleine Spielen können, ist CrossCode selbst in sein Spiel das beliebteste Online-Multiplayerspiel aller Zeiten.

Nicht nur eine wunderbare Welt gefüllt mit jede Menge Quests erwartet uns, sondern auch eine Geschichte von Freundschaft und Liebe unter Geschwistern, einige interessante Dungeons und jede Menge interessante Endgegner.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "CrossCode".
© Steam

Freut ihr euch darauf, dass “CrossCode” ein weiteres Update erhält? Was haltet ihr von diesem Spiel und seine unbestrittenen Erfolg? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 1002 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*