Crash Bandicoot soll der sechste DLC-Kämpfer bei Smash Bros. Sein [Gerücht]

Erst letzte Woche kündigte Super Smash Bros. Ultimate-Schöpfer Masahiro Sakurai den fünften und somit vorerst letzten DLC-Kämpfer an. Mit Byleth erwartet uns am 29. Januar also ein weiterer Fire Emblem-Charakter.

Bereits jetzt kursieren Gerüchte über die nächsten DLC-Kämpfer von Super Smash Bros. Ultimate. Dieses Mal ist der anthropomorphe Beuteldachs Crash Bandicoot heiß im Gespräch.

Das Bild zeigt den vermutlich sechsten DLC-Kämpfer Crash Bandicoot, wie er einen Apfel auf einem Finger jongliert.
Crash Bandicoot jongliert einen Apfel
Bild: © IGN

Dieser vermeintliche Leak stammt von einem Twitter-Nutzer mit dem Namen MandyCanNot, einem scheinbar neuen Gesicht in der immer größer werdenden Gerüchte-Szene. Dieser Name tauchte im Oktober letzten Jahres erstmals auf der Plattform auf. Damals gab sie an, dass Byleth der fünfte DLC-Kämpfer in Super Smash Bros. Ultimate sein würde. Am selben Tag verkündete sie in einer weiteren Nachricht, dass Crash Bandicoot Kämpfer Nummer sechs sein würde.

Nachdem die erste Angabe korrekt war, zieht der Twitter-Nutzer mit der Aussage zum kommenden DLC-Kämpfer natürlich die Aufmerksamkeit mehrerer News-Portale auf sich. Am 20. Januar sagte MandyCanNot, dass sie Crash Bandicoot immer noch als den sechsten Kämpfer bezeichnet. Zusätzlich merkte sie an, dass sie das Thema bis zur offiziellen Enthüllung nicht mehr ansprechen wird.

Wie immer gilt, dass diese Informationen mit Vorsicht genossen werden sollten, da bisher keine offizielle Ankündigung erfolgte.

Würdet ihr euch auf Crash Bandicoot freuen? Passt er eurer Meinung nach ins Spiel?

Quelle: NintendoLife

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Marcel Eidinger 443 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*