Crash Bandicoot 4 – internes Profil für Switch aufgetaucht [Gerücht]

Es wird einfach nicht ruhig um Crash Bandicoot 4: It’s About Time. Bereits in der Vergangenheit sind diverse Male Details und Hinweise aufgetaucht, dass der über 20 Jahre nach Veröffentlichung des dritten Titels erschienene neue Ableger für die Switch erscheinen könnte.

Zunächst fand sich eine Erwähnung der besagten Version auf der offiziellen Webseite von Activison, bevor diese gelöscht wurde. Weiterhin entdeckten findige Personen im Quellcode der Webseite Hinweise auf eine Portierung für die Hybridkonsole.

Das Bild zeigt eine Verfolgung aus "Crash Bandicoot 4: It's About Time".
Lauft und springt um euer Leben

Neue Hinweise rund um die Portierung von Crash Bandicoot 4

Nun eröffnet YouTuber Canadian Guy Eh das nächste Kapitel um die Gerüchte. Nach Durchsuchen der INI-Datei von Crash Bandicoot 4: It’s About Time wurde anscheinend festgestellt, dass sich dort ein Switch-Profil verbirgt. Anmerkungen bezüglich potenziell übrig gebliebenem Code aus der Unreal Engine 4 erteilt der YouTuber eine Absage.

Im Code tauchen mehrere Zeilen mit dem Hinweis „Copied from Falcon“ auf. Falcon war damals der Projektname für die Spyro Reignited Trilogy (→ zu unserem Test), welches ebenfalls für die Switch erschien und genau wie Crash Bandicoot 4 von Toys for Bob entwickelt wurde. Mit anderen Worten könnte dies darauf hinweisen, dass möglicherweise ein Optimierungscode ebenfalls für die potenzielle Version auf der Switch Anwendung findet.

Des Weiteren ist dem Code zu entnehmen, dass Toys for Bob eine Auflösung von 720p – sowohl im Docked- als auch im Handheld-Modus – mit dynamischer Auflösung abzielt. Zudem soll es mit 30 FPS laufen.Nachfolgend findet ihr das Videos von Canadian Guy Eh:

Haltet ihr diese Hinweise für stichhaltig? Habt ihr Interesse an der Portierung des neuen Ablegers mit dem anthropomorphen Beuteldachs?

Quelle: NintendoEverything
Bilder: © Activision

Über Marcel Eidinger 976 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*