Cooking Mama: Cookstar – Neue Impressionen

Vor über einem Monat habe ich das letzte Mal drüber berichtet, jetzt gibt es endlich ein paar neue Informationen. Die Rede ist natürlich von Cooking Mama: Cookstar. Angedacht war, dass dieses Spiel am 31. März 2020 auf der Nintendo Switch erscheint. Ob es tatsächlich so kommen wird, lässt sich aktuell schwer beurteilen. Schließlich bekommen wir ja kaum Informationen.

Ein Spiel für jung und alt

Das Bild zeigt eine Kochanleitung in Cooking Mama: Cookstar. Alle Schritte des Rezeptes sind ersichtlich.

Bei Cooking Mama: Cookstar handelt es sich um ein klassisches Kochspiel. Wir kochen nach der Anleitung unserer Mama verschiedene Rezepte nach. Insgesamt sind 90 unterschiedliche Rezepte ins Spiel implementiert, welche zusätzlich zum normalen Modus auch vegetarisch gekocht werden können.

Das Bild zeigt die Mama in Cooking Mama: Cookstar. Sie zeigt uns beide Daumen hoch und freut sich sehr.

Selbst wenn man kein Meisterkoch ist, ist alles möglich. Mama weiß schließlich was sie macht. Und sie weiß genau, wie sie uns ihr Wissen am besten vermittelt. Egal ob Burritos oder Backed Alaska, mit Mama an der Seite ist einfach alles möglich.

Das Bild zeigt ein Rezept aus Cooking Mama: Cookstar. Wir können Kebab kichen. Mama freut sich darüber.
Kebab kennt man am ehesten aus der türkischen Küche

Die Gerichte in Cooking Mama: Cookstar kommen aus der ganzen Welt. Egal ob japanische, mexikanische oder amerikanische Küche, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Und wenn man doch mal keinen Bock auf die große Küchen hat, dann tut es auch das gute, alte Spiegelei.

Das Bild zeigt ein Rezept aus Cooking Mama: Cookstar. Es handelt sich um Hamburger mit Fritten. Mama freut sich darüber.
Hamburger und Fritten sind dagegen eher amerikanisch

Die Entwickler betonen explizit, dass Cooking Mama: Cookstar für die Nintendo Switch entwickelt wurde. Die Steuerung und alle anderen Spielelement sind auf die Gegebenheiten der Switch angepasst. So soll ein perfektes Kocherlebnis für groß und klein entstehen.

Die vor einigen Tagen aufgetauchten neuen Screenshots präsentieren wir euch gerne im Rahmen dieses Artikels. Sie lassen die Lust auf das Spiel immer weiter wachsen.

Das Bild zeigt ein geteiltes Gericht aus Cooking Mama: Cookstar. Hamburger mit Fritten wurden geteilt und einige Freunde haben drauf reagiert.
Teile deine Kreationen mit Freunden und der Familie

Interessiert ihr euch für solche Spiele? Kennt ihr Cooking Mama bereits von Nintendo DS oder von der Wii? Würdet ihr euch einen baldigen Release wünschen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Gonintendo

Über Caren Koch 849 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*