Cook, Serve, Delicious! 3?! für die Switch angekündigt

Quelle: Youtube via Vertigo Gaming Inc

Erst vor wenigen Monaten gab es ein kostenloses Update für Overcooked! 2, welches fünf Level hinzugefügt hat. Danach wurde unter anderem Bake ’n Switch und auch Shakes on a Plane für die Nintendo Switch angekündigt. Kochsimulationen gekoppelt mit Partyspielen liegen also voll im Trend wie es scheint. Das ist auch Vertigo Gaming Inc. nicht entgangen, welche heute mit Cook, Serve, Delicious! 3?! den letzten Teil ihrer Restaurant-Management-Triologie ankündigt haben.

Das Spiel wird planmäßig im Oktober den Early Acces verlassen und anschließend für einen Preis von 16,79 € erhältlich sein. Ein genauer Release steht dennoch nocht nicht fest. Zudem gibt es keine Informationen darüber, ob es neben der digitalen Fassung außerdem noch eine physische geben wird.

Spieler machen sich in diesem massiven Sequel auf einen Roadtrip durch das vom Krieg geplagte Amerika, um gemeinsam mit ihrer zuverlässigen Robotercrew, bestehend aus Whisk (gesprochen von negaoryx) und Cleaver (gesprochen von havanarama), an den National Food Truck Championships teilzunehmen. Der Titel ist in den post-apokalyptischen USA im Jahr 2042 angesiedelt und schickt die Spieler durch eine storygetriebene Kampagne, in der sie unzählige Gerichte – viele davon komplett neu – in Hunderten von Leveln kochen können.

Die Kampagne wurde komplett neu designt, um je nach Wunsch schnelle Action zu bieten, oder mit dem jederzeit an-und ausschaltbaren Chill Mode zum Entspannen einzuladen.Die Kampagne kann im Singleplayer-Modus oder mit einem Freund im lokalen Koop genossen werden, ein Wechsel der Modi ist jederzeit möglich. Dann heißt es, seinen Food Truck mit dutzenden Modulen auszubauen, die sich auf das Gameplay auswirken, die Speisekarte zu erweitern und sich zur neuen Hauptstadt Nashville, Tennessee, aufzumachen. Dort gilt es, ein für alle Mal zu beweisen, wer der beste Koch der Welt ist.

Auszug aus der Pressemitteilung zu Cook, Serve, Delicious! 3?!

Cook, Serve, Delicious! 3?! – Ein Überblick über alle Inhalte

Wem der Trailer noch nicht genug Einblicke ins Game liefert, der kann sich das folgende Video ansehen. Es gibt einen guten Überblick über das gesammte Spiel und wurde im Rahmen der Pressemitteilung geteilt.

Wer nicht bis September warten kann und das Spiel bereits jetzt erwerben will, kann dies über Steam oder GOG tun. Da es sich noch im Early Access befindet, kostet es bislang nur 12,49 €. Bislang gab es 700 Userbewertungen, welche eine stolze Quote von 97 % ergaben.

Das Bild zeigt einen leckeren Blaubeeremuffin aus dem Spiel "Cook, Serve, Delicious! 3?!".
Quelle: GamersGlobal

Was ist euer erster Eindruck von „Cook, Serve, Delicious! 3?!“? Freut ihr euch darauf, Menschen in einer post-apokalyptischen Welt mir eurem Essen glücklich zu machen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Pressemitteilung

Über Caren Koch 308 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können. Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich. Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*