Chronos: Before the Ashes für die Switch angekündigt

Das Bild zeigt das Logo von "Chronos: Before the Ashes".
Quelle: XBox Achievements

Bereits im Jahre 2016 kündigte Gunfire Games ein atmosphärische Rollenspiel an. Wirklich etwas daraus geworden ist aber nicht. Man hörte nie mehr etwas von diesem noch namenlosen Spiel. Jetzt ist es aber soweit, wie der Publisher THQ Nordic heute bekannt gab. Das RPG mit dem Titel Chronos: Before the Ashes wird noch dieses Jahr, am 1. Dezember 2020 erscheinen.

Dennoch gibt es eine Sache, die bis zum finalen Release auf der Nintendo Switch spannend bleiben wird. Denn ursprünglich wurde das Spiel für VR – Virtual Reality – entwickelt. Diese ist aber auf der Nintendo Switch nicht verfügbar. Vermutungen legen nahe, dass dieses Feature auf der Hybridkonsole einfach wegfallen wird.

Chronos: Before the Ashes – Alle Informationen und Feature auf einen Blick

Chronos ist ein atmosphärisches Rollenspiel, das die lebenslange Suche eines jungen Helden nach einer Rettung seines Heimatlandes vor einem großen Übel aufzeichnet. Im Zentrum dieser Suche steht ein altes Labyrinth, welches die Geheimnisse verbirgt, die notwendig sind, um Leben und Frieden in unserem Zuhause wiederherzustellen. Die Architekten dieses Labyrinths öffnen es jedoch nur einmal im Jahr. Das Labyrinth ist eine Prüfung, und jedes Mal, wenn der Held versagt, beginnt die Reise nach einem Jahr von neuem.

Übersetzte Informationen
  • Adventure RPG – Erfrischende Kombination aus Adventure Game-Elementen und RPG-Mechanik
  • Einzigartige Nivelliermechanik – Jede Reise ins Labyrinth kostet den Helden ein Maß seines Lebens. Spieler müssen sich an ihr zunehmendes Alter anpassen, wenn sie ihren Charakter weiterentwickeln. Starte das Spiel jung, flink und schnell und beende es weiser und mehr auf Magie bedacht
  • Schalte die Geheimnisse des Labyrinths frei – Hinter den Ursprüngen des Labyrinths stecken viele Geheimnisse. Wer hat es gebaut? Warum haben sie es gebaut? Was genau tut es?
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Chronos: Before the Ashes". Man sieht eine Sanduhr.
Die Grafik des Spieles spricht schon mal für sich selbst

Was ist euer erster Eindruck von „Chronos: Before the Ashes“? Freut ihr euch darauf, dieses vielversprechende Adventure RPG auch auf der Nintendo Switch genießen zu können? Überlegt ihr, es euch eher für die PS4 zu kaufen, um auch das VR-Feature erleben zu können? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 323 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können. Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich. Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*