Carrion erscheint Ende Juli auf der Switch

Carrion Titelbild

Bei der gestrigen Devolver Digital Direct wurde unter anderem Carrion für die Nintendo Switch angekündigt.

Das Monster, welches die Hauptrolle in Carrion spielt, durfte den Release-Termin selbst während der Präsentation ankündigen und war leicht nervös. Wer die Präsentation gestern verpasst hat, kann sie sich hier die wichtigsten Infos dazu durchlesen.

Ja, ihr habt richtig gelesen. In diesem Fun-Horror-Game drehen wir die üblichen Rollen einfach mal um und spielen das Monster. Ihr seid eine Abnormalität, ein Ding, etwas, das gefangen und untersucht wurde, vielleicht sogar in Testlabors von Umbrella gezeugt, wer weiß das schon. Ihr brecht aus dem Labor aus und macht nun den Menschen den kurzen Rest ihres Lebens zur Hölle.

Tötet möglichst viele, um zu wachsen und euch weiterzuentwickeln. Ihr erlangt dadurch neue Fähigkeiten, wie z.B. Gegner zu mit euren Tentakeln zu kontrollieren.

Das ist sieht nach einer Menge blutigen Spaßes aus. Ich bin gespannt, wie es sich spielt. Ab dem 23. Juli könnt ihr euch selbst in das Monster hineinversetzen und dem Sicherheitspersonal zu Leibe rücken. Das Spiel könnt ihr bereits im eShop vorbestellen.

Wie findet ihr das Spielkonzept von Carrion? Freut ihr euch, zur Abwechslung mal das Monster zu spielen? In welchem Spiel seid ihr sonst gerne der Bösewicht?

Über Roger Hogh 733 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*