Cadence of Hyrule – Season Pass mit drei DLCs und Retail-Version angekündigt

Im Rahmen der Nintendo Direct Mini: Partner Showcase Juli 2020, welche heute um 16:00 Uhr weltweit ausgestrahlt wurde, hat das Entwicklerstudio Brace Yourself Games drei weitere kostenpflichtige DLCs für Cadence of Hyrule – Crypt of the NecroDancer feat. The Legend of Zelda angekündigt. Erstmals bereits am 13. Juli 2019 veröffentlicht, erhält das Spiel somit weitere Storyinhalte, neue Charaktere und weitere Melodien.

DLC-Paket 1: Das Charakter-Paket

Das Bild zeigt den Schriftzug DLC-Paket 1: Charakter-Paket. Darüber steht Funf neue Charaktere betreten die Tanzfläche. Es handelt sich um eine Erweiterung zu "Cadence of Hyrule – Crypt of the NecroDancer feat. The Legend of Zelda"

Wie der Name schon vermuten lässt, implementiert der Charakter-DLC neue Avatare in das Spiel. Wie in der Präsentation verkündet wurde, wird der DLC bereits im Laufe des Nachmittags zur Verfügung stehen. Er kann über den Nitnendo eShop heruntergeladen werden.

Erlebt die Geschichte von Cadence of Hyrule – Crypt of the NecroDancer feat. The Legend of Zelda ganz neu in der Rolle von Impa, Aria, Frederick, Schatten-Link und Schatten-Zelda. Jeder Charakter überzeugt hierbei durch ein einzigartiges Gameplay mit jeder Menge individueller Skills.

DLC-Paket 2: Das Melodie-Paket

Das Bild zeigt den Schriftzug DLC-Paket 2: Melodie-Paket. Es handelt sich um einer Erweiterung zu "Cadence of Hyrule – Crypt of the NecroDancer feat. The Legend of Zelda".

Im Gegensatz zum Charakter-DLC wird das Melodie-Paket erst im Laufe des nächsten Monats verfügbar sein. Im August stehen euch dann nach Kauf der Erweiterung insgesamt 39 neue Songs zur Verfügung. Darunter befinden sich unter anderem auch einige Remix-Versionen der Hintergrundmusik des Spieles. Diese wurden von FamilyJules, A_Rival und Chipzel arrangiert.

Das Bild zeigt das Logo des zweiten DLC-Paket. Das Melodie-Paket implimentiert insgesamt 39 neue Titel. Es handelt sich um eine Erweiterung zu "Cadence of Hyrule – Crypt of the NecroDancer feat. The Legend of Zelda".

Außerdem wird es mit Kauf des DLCs jederzeit möglich sein, die Hintergrundmusik zu ändern. So müsst ihr auf eurer Reise niemals auf eure Lieblingsmusik verzichten. Endlich keine Tracks mehr, die einem nicht gefallen.

DLC-Paket 3: Symphonie der Maske

Das Bild zeigt den Schriftzug DLC-Paket 3: Symphonie der Maske. Es handelt sich um einer Erweiterung zu "Cadence of Hyrule – Crypt of the NecroDancer feat. The Legend of Zelda".

Der Symphonie der Maske-DLC ist der letzte der drei angekündigten DLCs. Planmäßig erscheint er im September und wird die Story erweitern. In der Rolle des geheimnisvollen Horror Kids können wir eine brandneue Karte erkunden. Dort erwarten uns neben neuen Songs auch eine neue Handlung.

Und Horror Kid ist nicht irgendein Charakter. Seine Fähigkeiten ändern sich je nachdem, welche Maske er aufsetzt. Wann genau der perfekte Moment für einen Maskenwechsel ist, müssen wir hierbei selbst herausfinden. Was wird Horror Kid wohl in den unbekannten Gefilden erwarten?

Weitere Informationen Rund um die DLCs

Wichtig zu wissen ist, dass es prinzipell zwei Möglichkeiten gibt, die drei DLC-Pakete zu erwerben. Diese werden sowohl einzeln als auch als gebündeltes Paket angeboten, dem so genannten Cadence of Hyrule Season Pass. Für einen Preis von 14,99 € könnt ihr ihn über den Nintendo eShop oder über Nintendo.de direkt downloaden.

Solltet ihr nur Interesse an einem oder zwei Paketen haben, so schlagen die ersten beiden DLC-Pakete mit jeweils 5,99 € zu Buche, das dritte Paket sogar mit 9,99 €. Somit käme man auf einen Gesamtpreis von 21,97 €, wodurch sich der Season Pass eigentlich immer lohnt, wenn ihr nicht nur ein DLC erwerben wollt.

Das Bild zeigt das Covor der Retail-Version von "Cadence of Hyrule – Crypt of the NecroDancer feat. The Legend of Zelda".

Außerdem wird im Oktober eine Art Definitive-Editon erscheinen. Diese werdet ihr als Retail kaufen können. Sie vereint das Hauptspiel gemeinsam mit allen Erweiterungen. Erhältlich ist diese ab dem 23. Oktober 2020. Es lohnt sich also, mit der Anschaffung von Cadence of Hyrule noch etwas zu warten.

Was ist eure Meinung zu dem angekündigten Season Pass und den darin enthaltenen Erweiterungen von “Cadence of Hyrule“? Welche Songs würdet ihr euch wünschen? Habt ihr noch weitere Ideen für DLCs? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Nintendo (YouTube)

Über Caren Koch 1008 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*