Bubble Bobble 4 Friends erhält ein kostenloses Update

Quelle: Nintendo

Heute mal wieder eine kleine Information für alle Fans des Klassikers Bubble Bobble 4 Friends. Vermutlich kennen die Meisten von euch das Game nicht mal, dabei ist es bereits letzten Jahr im November auf der Nintendo Switch erschienen. Der Arcade-Klassiker erschien zum ersten Mal bereits 1986. Entwickelt wurde das Spiel von dem japanischen Spielekonzern Taito.

In einer Pressemitteilung kündigte der Entwickler nun ein umfassendes, kostenloses Update an, welches das Spiel um eine Vielzahl von neuen Inhalten erweitert. Darunter unter anderem viele brandneue Stages und das Comeback eines altbekannten Charakters: Baron von Blubber.

Das Bild zeigt ein Level aus Bubble Bobble 4 Friends. Ein grüner Drachen steht auf dem Boden und bereit sich auf den Angriff seiner Feinde vor.
Quelle: Gameswelt

Leider enthüllten die Entwickler keine weiteren Details, daher sind die genauen Spielinhalte und der Release noch unbekannt. Natürlich informieren wir euch direkt, falls es weitere Neuigkeiten geben sollte.

Im Zentrum des Spieles stehen die beiden Drachen Bub und Bob und ihre Fähigkeit, Blasen zu spucken. Diese müssen sich in über 100 Leveln dem bösen Zauberer Bonner und seinen Schergen stellen.

Mit Hilfe euer Blasen könnt ihr Gegner einsperren. Außerdem ist es möglich, diese als Transportmittel zu verwenden, um weiter nach oben zu gelangen. Zudem könnt ihr durch das Einsammeln von EXTEND-Blasen neue Fähigkeiten freischalten. Mithilfe von Blitz- und Bombenblasen lassen sich Gegner noch viel einfacher vernichten. Dadurch ergeben sich ganz neue Wege und viele interessante Strategien.

Das Bild zeigt den Arcade-Titel Bubble Bobble. Man erkennt die beiden Protagonisten Bub und Bob und ihren Erzfeind Baron von Blubber.
Quelle: Siliconera

Stürzt euch mit bis zu vier Spielern gemeinsam ins Abenteuer oder genießt den wilden Wahnsinn ganz alleine. Und für alle Fans des Klassikers: Das Originalspiel Bubble Bobble von 1986 ist in Bubble Bobble 4 Friends enthalten.

Kennt ihr das Spiel Bubble Bobble 4 Friends? Habt ihr die Arcade-Version gezockt? Was haltet ihr von solchen großen, kostenfreien Updates? Bei welchem anderen Spiel würdet ihr euch über ein solches Update freuen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoLife, Wikipedia, Nintendo

Über Caren Koch 859 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*