Vater baut echtes “Zelda: Breath of the Wild”-Spielhaus für seine Kinder

The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist für viele Spieler ein Genuss gewesen. Der Artstyle weicht etwas von den anderen Teilen ab und der Open-World-Aspekt mag einigen nicht gefallen haben, aber es verkaufte sich wie geschnitten Brot und wie jedes andere Zelda-Spiel hat es sich eine große Fanbase aufgebaut.

Wer die nötigen Fähigkeiten besitzt, geht natürlich gerne einen Schritt weiter. Warum sollte man nicht auch außerhalb der Konsole die Ästhetik des Spiels genießen können? Wenn man dabei gleichzeitig noch die Kinder (und sicherlich auch sich selbst) damit glücklich machen kann, was hält einen davon ab?

Gar nichts, dachte sich dieser Vater und baute prompt das käufliche Haus aus Breath of the Wild nach. In seinem eigenen Vorgarten, auf die Größe der Kinder angepasst und so detailgetreu wie möglich. Schaut euch einfach mal das Video an und genießt ein paar Szenen voller glücklicher, arbeitender Menschen, die nebenbei auch noch eine Menge handwerkliches Geschick an den Tag legen, um dieses Projekt fertigzustellen.

Ganz ehrlich: ich bin etwas neidisch! Mal davon abgesehen, dass ich zwei linke Hände mit lauter Daumen habe, was handwerkliche Dinge betrifft, ist das Ergebnis wirklich hervorragend. Als Kind würde ich vermutlich meine Sachen packen und direkt da einziehen.

Und so ganz nebenbei hat der Vater auch noch ein tolles Marketing-Video für sich selbst erstellt. So etwas in so hoher Qualität in seiner Freizeit zu bauen, sollte ihm einige gute Arbeiten einbringen.

Wie findet ihr das fertige Haus? Würdet ihr euch auch so etwas bauen wollen?

Quelle: GoNintendo

Über Roger Hogh 715 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*