Bravely Default II – Mehr Details zur Spielwelt

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Bravely Default II".

Von Bravely Default II haben wir das erste Mal bereits vor etwas weniger als einem Jahr gehört. Seitdem sind neben einer Demo, in welcher man das Spiel anzocken konnte, auch ein paar wenige Details mit der Öffentlichkeit geteilt worden. Freudigerweise ist diese Durststrecke nun endlich beendet. Denn Square Enix hat am gestrigen Tag alle möglichen Informationen zum Spiel bekanntgegeben. Darunter unter anderem Details zu den einzelnen Charakteren, zu den verfügbaren Jobs und auch zur Spielwelt. Die Details zur Spielwelt findet ihr in diesem Artikel.

Bravely Default II – Entdeckt die unterschiedlichsten Orte

Uns erwartet in Bravely Default II nicht nur irgendeine Welt. Es handelt sich um eine orthodoxe Weiterentwicklung der Barvely-Reihe. Die warme, gartenähnliche Miniaturwelt, welche wir aus dem vorgängerteil schon kennen, ist noch ausgefeilter und schöner. Niemals wurden mehr Arbeitsstunden in ein solches Detail investiert.

Der Kontinent der Exzillanten

Bei Excilliant handelt es sich um einen Kontinent, wecher von verschiedenen Welten ausgefült wird. In diesen Welten spielt unsere Geschichte. Die Frage bleibt trotz allem, was unsere Helden erwarten wird. Werden sie ihre Ziele erreichen können?

Exzillant ist kein einheitlicher Kontinent, an jeder Ecke findet man Wiedersprüche. Wir werden auf das Meer treffen, mal auf Eis, dann wieder auf Hitze und einen Vulkan. Man kann nie wissen, was einen erwartet. Die folgende Fotogallerie verschafft euch einen guten ersten Eindruck.

  • Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Bravely Default II".
  • Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Bravely Default II".
  • Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Bravely Default II".
  • Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Bravely Default II".
  • Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Bravely Default II".
Savalon, das Königreich der Dürre

Bei Savalon handelt es sich um ein Land, welches durch die Holzfäller und Kriege der Dynastie vor über 200 Jahren in eine Wüste verwandelt wurde. Trotz der Tatsache, dass mittlerweie unterirdische Wasseradern entdeckt wurden, versinkt die Stadt langsam aber sicher in der Versenkung. Niemand erinnert sich mehr an den einstigen Reichtum. Trorz allem ist Savalon bekannt für seine luxuriöse Casino-Halle.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Bravely Default II".
Savalon im Licht der Sonne
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Bravely Default II".
Savalon bei Dunkelheit
Wiswald, das magische Königreich

Wenn Savalon das Reich der Sonne und der Dürre ist, dann ist Wiswald das Reich der Magier und Hexen. Vor etwa 50 Jahren wurde es von der Magierin Emma Odilia gegründet. Sie selbst setzte sich an die Spitze des Landes, wurde so gesehen die Königin ihres eigenen Reiches. Zentrum des Landes ist das Magic Research Institute. Es dient vielen Magiern als Zentrum ihrer Studien, geichzeitig befindet sich aber auch die Regierungsbehörde dort.

Wirklich erfolgreich war die Gründung aber nicht, zumindest wenn man es neutral betrachtet. Denn gleichzeitig zu regieren und zu forschen ist nicht wirklich einfach. Langsam aber sicher versinkt die Stadt in Unordnung und wird von der Natur zurückerobern.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Bravely Default II".
Wo die Stadt anfängt, und wo der Wald aufhört ist mittlerweile schwer zu sagen
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Bravely Default II".
Bei Nacht wirkt alles schaurig schön

Das waren nun alle bekannten Informationen zur Spielwelt. Dennoch ist der erste Eindruck sehr gut, zumindest was mich betrifft. Jede Stadt hat ihren eigenen Charakter und versprüht ihren eigenen Charme. Sobald es neue Informationen gibt, werden wir euch natürlich davon berichten.

Was ist euer erster Eindruck von “Bravely Default II”? Freut ihr euch auf die Fortsetzung der so beliebten “Bravely Detault”-Reihe? Wie findet ihr das Design von Exzillant, Savalon und Wiswald? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quele: Gematsu
© Gematsu

Über Caren Koch 932 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*